Unser Update zur aktuellen Situation

Liebe tomedianer,

aus gegebenem Anlass möchten wir Ihnen versichern, dass wir alles dafür tun, um Ihnen in den kommenden Wochen auch weiterhin in gewohnter Art und Weise zur Verfügung zu stehen.

Gleichzeitig ist es unsere Priorität, die Gesundheit und das Wohlbefinden unserer Nutzer und Mitarbeiter zu schützen und unseren Teil zur Eindämmung der Verbreitung von COVID-19/Corona beizutragen. Aus diesem Grund haben auch wir ab sofort einige technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, sodass u.a. ein Großteil unserer Mitarbeiter inkl. unserem Supportteam von zu Hause aus arbeiten kann. Wir bitten um Ihr Verständnis, falls es dadurch evt. zu längeren Wartezeiten an der Hotline bzw. bei der Beantwortung von E-Mail und/oder Forumsanfragen kommt.
Wir wollen Morgen alle Rechner von Yosemite direkt auf Sierra updaten. Gibt es da irgendetwas zu beachten?

Besten Dank im Voraus für Tipps

 

Ralf Kampmann
Gefragt von (2.6k Punkte)
0 Punkte

1 Antwort

hallo Herr Dr. Kampmann,

spontan wären für die Clients mögliche Probleme, die nach Update auf Sierra auftreten könnten:

Drucker - je nach Drucker evtl. andere Treiber nötig

keyspan - Treiber aktualisieren

evtl schwarze tiffs (Sierra kann bestimmte tif´s nicht anzeigen)  -> XN-View installieren

 

mögliche Probleme am Server:

RAID-BOOT - https://forum.tomedo.de/index.php/7494/gelost-neues-mac-sicherheitsupdate-bitte-nicht-auf-externen-raid-boot-laufwerken-einspielen?show=7494#q7494


US-ROBOTICS - https://forum.tomedo.de/index.php/6367/sierra-usr-modem-wird-nicht-mehr-erkannt?show=6367#q6367


HÄVG - http://download.mono-project.com/archive/4.4.1/macos-10-universal/MonoFramework-MDK-4.4.1.macos10.xamarin.universal.pkg

 


 

Beantwortet von (2.2k Punkte)
Bearbeitet von
+1 Punkt
Besten Dank Hedrr Rose und Herr Berg, jetzt läuft so weit alles!

Schönes Wochenende

Ralf Kampmann
5,520 Beiträge
9,721 Antworten
12,471 Kommentare
2,247 Nutzer