Zur Zeit steigt unser TI-Kartenlesegerät täglich mehrmals aus. Ohne als "Admin" in den Einstellungen das Häckchen bei TI erst mal zu entfernen und dann wieder einzusetzen, lässt sich das Gerät nicht mehr einbinden. Da ich als "Admin" nicht die ganze Zeit in der Praxis sein kann, möchte ich einen Nutzer "KVK" anlegen, der dann einzig und allein das Recht hat diesen Bereich in den Einstellungen zu ändern. Gibt es dafür eine Möglichkeit, die ich nicht gefunden habe?
Gefragt in Frage von (110 Punkte)
0 Punkte

1 Antwort

Sehr geehrte Frau Weigl,

vielen Dank für Ihre Rückmeldung. grundsätzlich ist es für jeden Nutzer möglich. Einfach die TI (gelbes Symbol rechts oben) zu stoppen und neuzustarten, dann sollte alles wieder gehen. Dafür ist kein extra Nutzer notwendig. Mich würde interessieren, welches Kartenterminal Sie einsetzen und was im Detail passiert? Haben Sie mehrere Karternterminals im Einsatz? Wo steckt die SMC-B? Wenn das TI-Kartenlesegerät abstürzt, startet es dich dann selbst neu?
Beantwortet von (1.1k Punkte)
0 Punkte
Wir setzen ein ORGA6141 (SMC-B steckt seitlich) mit der KoCoBox ein und können die TI seit einigen Wochen wie oben nicht mehr neustarten (Kartenlesegerät reagiert nicht mehr). Erst nachdem das Kartenlesgerät vom Strom genommen wurde und wir in den Einstllungen unter Kartenlesegerät die TI einmal aus und wieder einschalten (wie früher) reagiert es wieder und kann eine PIN eingegeben werden. Wir haben 3 Kartenlesegeräte benutzen aber die Funktion eAU noch nicht).
9,090 Beiträge
14,926 Antworten
22,510 Kommentare
4,017 Nutzer