macOS-BETA-UPDATES BITTE NICHT AUF PRODUKTIVSYSTEMEN EINSPIELEN
Alle Hinweise und Informationen finden Sie unter folgendem Link.

Hallo

Ich habe einen Vorschlag und bin gespannt, was tomedo und die User dazu sagen:

Es gibt ja Diagnose-Favoriten. Die findet man unter «Verwaltung» -> «Favoritenliste ICD-Diagnosen, Hausdiagn.». Da pflegt man ja anfangs alles mühevoll in Handarbeit ein, aber später im Praxisbetrieb kommen ja immer wieder Diagnosen auf, die man nachtragen muss.

Diese Diagnosen fallen einem aber bei der Eingabe im «DIA-Karteieintrag», oder im «DDI-Karteieintrag» ein. Man sucht die Diagnose im ICD-Katalog, passt meistens auch den Diagnosetext an und fügt sie in der Kartei hinzu. Und dann müsste man um diese neuen Diagnose-Favoriten einzupflegen wieder den Umweg gehen über «Verwaltung» -> «Favoritenliste ICD-Diagnosen, Hausdiagn.» -> «+» usw. Macht man anfangs fleißig, nachher hat man dazu in der Hektik der Sprechstunde immer häufiger keine Lust und Muse mehr und die Diagnosen-Pflege verkümmert ....

Könnte man nicht einen Button im «DIA-Karteieintrag», oder im «DDI-Karteieintrag» einbauen, wo man nach Suche und Auswahl der Diagnose im ICD-Katalog und dann Anpassung auf einen individuellen Diagnosetext einfach diesen Button «Aufnahme in Diagnose-Favoriten» klickt und sich dann sehr einfach seine Favoritenliste updaten bzw ergänzen kann? Ohne den o.g. Umweg über «Verwaltung» -> «Favoritenliste ICD-Diagnosen, Hausdiagn.» -> «+» usw.?

Vielleicht findet das die/der ein oder andere ja auch gut und tomedo würde das technisch auch umsetzen können. Bin gespannt auf feedbacks.

DANKE!

Gefragt von (3.1k Punkte)
+22 Punkte
Finde ich gut, habe gerade wieder heute viel geklickt, um angepasste Diagnosen einzugeben. Auch ein Punkt.

 

-js
Sehr guter Vorschlag. Bin dafür. +1
Den Vorschlag unterstütze ich. Mir ist  völlig unklar, warum das nicht von Anfang an so programmiert ist.

2 Antworten

Prima Idee. Mit den Medikamenten geht das ja auch.

Sollte eigentlich für die Entwickler von Toemdo nicht allzu schwierig sein.

Von mir 1 Pkt.
Beantwortet von (32.7k Punkte)
Bearbeitet von
+1 Punkt
Tolle Idee. Man muß aber auch noch angeben können wohin in den Favoriten das abgelegt werden soll...
Hallo Herr Dr. Durst,

auch ich finde, das ist eine gute Idee und habe ein entsprechendes Ticket angelegt. Wann dies genau umgesetzt werden kann, kann ich aber nicht versprechen.

Viele Grüße,
 Klaus Wissmann
Beantwortet von (10.9k Punkte)
+4 Punkte
Top, danke!

Viele Grüße aus Regensburg.
Gibt es diesbezüglich schon Neuigkeiten? Das würde das einpflegen neuer Diagnosen unglaublich vereinfachen, da kontinuierlich im Praxisbetrieb die neuen Diagnosen ergänzt werden könnten
Hallo Herr Wissmann

Gute Frage des Kollegen Andreß (ich hatte die Frage schon ganz vergessen): Ist da etwas geplant?

Viele Grüße aus Regensburg.

Heiko Durst
Ich vermisse das auch sehr und halte es für bedeutender als manches laufende Projekt von Zollsoft.

Deshalb unbedingt Punkte vergeben!

Insgesamt ist die Anlage und Pflege der Favoritenlisten wenig komfortabel und im täglichen Gechäft kaum möglich, weil man immer wieder die Ebenen wechseln muss.

Die Favoriten sind aber ungemein wichtig, weil sie einem die tägliche Arbeit erleichtern. Beispielsweise finden Sie banale Dinge wie die Exsiccose im amtlichen Katalog nur unter Volumenmangel. Nicht nur deshalb ist es sinnvoll sich seine eigenen Favoriten anzulegen.
Wieder ein Beispiel dafür, dass im Moment an eher meiner Meinung nach fast unnötigen Dingen fast schon experimentiert wird. Bitte wieder mehr auf den täglichen Bedarf des Benutzers eingehen und solche Erleichterungen im Ticketsystem priorisieren.
Herr Wissmann ist nicht mehr bei zollsoft. Daher nehme ich den Punkt "Diagnose-Favoriten mit «One-Klick" gerne nochmal auf.

Losgelöst von dem konkreten Verbesserungsvorschlag: Es sollte nicht sein, dass ein recht hoch bewerteter Vorschlag solange bei uns nicht -  ohne entsprechende Kommentierung - berücksichtigt wird. Wir überlegen daher, ein Verfahren zu etablieren, das den Umgang mit solchen Verbesserungsvorschlägen für alle Beteiligten transparenter macht.
Das wird allerdings wenig daran ändern, dass die Notwendigkeit und Priorisierung von Änderungen und Erweiterungen in tomedo subjektiv sind und bleiben.
Ich würde das Thema gerne noch Mal pushen, da es für uns weiterhin enorm aufwendig ist die Diagnose-Favoriten zu pflegen und es im hektischen Praxisalltag derzeit nicht praktikabel ist.
Wie ist hier der Stand der Dinge mit der Vereinfachung der Übernahme in die Favoritenliste. Kann ja nicht sein das es ca 2,5 Jahre dauert bis so ein Anliegen bearbeitet oder umgesetzt wird. Danke für die Info.
Gibt mehrere kleine Änderungswünsche die versandet sind, trotz "Ticket".

Vermutlich liegt das Ticket auf dem Tomedo-Ticket-Friedhof....
16,545 Beiträge
24,426 Antworten
43,120 Kommentare
13,200 Nutzer