169 Aufrufe

In unsere favoriten haben wir zum besseren Verständnis Leistungsbezeichnungen vergeben. Bei einer Handgelenks ASK wird die Ziffern die Knie ASK verwendet, damit aber Patient und Versicherung besser Bescheid wissen und die Rechnung verständlicher wird, haben wir die Bezeichnung geändert.

In dem Beispiel unten sollte dann die ASK Handgelenk in der Rechnung übermittelt werden.

Wenn wir aus unseren Favoriten Leistungen übernehmen, wird der Katalogtext hibzugefügt. Die Begründungen haben wir für Steigerungsfaktoren-Begründungen vorgesehen.

Ist das so? / ist es anders gedacht / gibt es einen workaround?

M. Müller

Gefragt von (2.7k Punkte) | 169 Aufrufe
0 Punkte

2 Antworten

Du ich glaube da musst du die Texte des GOÄ Kataloges änderm (Admin->GOÄ->GOÄ Katalog) und nicht in den Favoriten. Äusserste Vorsicht dort. Da kann man weder wiederherstellen noch sind bedauerlicherweise die Nummern gegen versehentliches Ändern geschützt.

Ich bin da manchmal um GOZ Nummern einzufügen.
Beantwortet von (34.8k Punkte)
0 Punkte

Im großen und ganzen kann man es so machen, wie Herr Dr. Balogh es beschrieben hat.

Dass die Orginaltexte nicht wieder herstellbar sind, kann ich allerdings so nicht bestätigen. Die Orginaltexte finden sich weiterhin über die Reiter Katalog-Kurztext und Katalog-Langtext.

Sollten Sie mehrere verschiedene Texte pro Katalogeintrag benötigen, wäre die Anlage von Analogziffern eine Alternative. Für Zuschlagsleistungen ist das allerdings nicht empfehlenswert, da die Regel für die Zuschlagsberechnung (z.B. 25% des einfachen Wertes der Grundleistung) für selbst angelegte Analogziffern nicht hinterlegt wäre.

Mir fällt für Zuschlagsleistungen auf die Schnelle auch kein workaround ein. Gedacht ist es einfach so, dass man die Zuschlagsleistung direkt unter (bzw. über) der Grundleistung positioniert und dadruch beim draufschauen ja sofort klar ist, worauf genau sich der Zuschlag bezieht.

Beantwortet von (32.3k Punkte)
Bearbeitet von
0 Punkte
Tobias, die Nummern sind nicht geschützt, ich meine nicht die Texte, ich habe schon einmal das Suchfenster mit der Nummer der GOÄ verwechselt und die Nummer mit der zu suchenden überschrieben. Das war ganz schlimm als noch der Focus nicht auf der Suche bei Fensteröffnung war. Ich habe das schon mehrmals geschrieben aber interessiert niemanden. Ein Schloss zur Änderung wäre sinnvoll das immer geschlossen bei Nummernaufruf erscheint. Jetzt schreibe ich es nur noch als Warnung.
4,928 Beiträge
8,703 Antworten
11,081 Kommentare
1,967 Nutzer