Liebe tomedianer,

aus gegebenem Anlass möchten wir Ihnen versichern, dass wir alles dafür tun, um Ihnen in den kommenden Wochen auch weiterhin in gewohnter Art und Weise zur Verfügung zu stehen. Gleichzeitig ist es unsere Priorität, die Gesundheit und das Wohlbefinden unserer Nutzer und Mitarbeiter zu schützen und unseren Teil zur Eindämmung der Verbreitung von COVID-19 beizutragen. Aus diesem Grund haben auch wir ab sofort einige technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, sodass u.a. ein Großteil unserer Mitarbeiter inkl. unserem Supportteam von zu Hause aus arbeiten kann. Wir bitten um Ihr Verständnis, falls es dadurch evt. zu längeren Wartezeiten an der Hotline bzw. bei der Beantwortung von E-Mail und/oder Forumsanfragen kommt.
Ich habe einen Earztbrief Ausgang unserer Pathologie vorliegen.  Es steht die Patienteninformation da, diese wird aber nicht in Tomedo Mail angezeigt. Der Patient kann somit auch nicht automatisch gefunden werden. Liegt das an Tomedo?
Gefragt von (38.9k Punkte)
0 Punkte

1 Antwort

Sehr geehrter Herr Balogh,

evtl verstehe ich das Problem nicht ganz. Sie wissen das die KVConnect Nachricht in der Pathologie rausgegangen ist, die ist aber nicht in Ihrem tomedo zu finden, richtig? Funktieniert das KVConnect  Konto richtig? Ist evtl das Zertifikat abgelaufen?
Beantwortet von (38.8k Punkte)
0 Punkte
Hallo Herr Thierfelder. Ich hole mal etwas aus. Der Earztbrief ist aus der Pathologie rausgegangen und ich habe ihn auch erhalten. Ich habe daraufhin die IT der Pathologie gebeten den Patientennamen im Betreff oder Textkörper anzugeben, da Tomedo dann automatisch den Patient finden kann und die Zuoerdnung dann einfacher ist. Der Herr von der IT sagte das ginge nicht, das Dokument könne nur so in den Earztbrieft und schickte mir das Versandfernster. Wegen Datenschutz kann ich es nicht posten. In dem Versandfenster der Pathologie ist der Patient. Ich gehe davon aus, dass die Patienteninfo im Earztbrief ist. Diese Info scheint aber nicht in Tomedo anzukommen. Deswegen frage ich ob Tomedo irgendwelche Informationen aus dem Earztbrief eventuell nicht abholt?
Also wenn es ein KVConnect-eArztbrief ist und die Gegenstelle Zertifiziert ist, so muss eine xml mit dabei sein. In dieser xml sind die Patientendaten hinterlegt die dann von tomedo geparsed werden. Die Email bekommt dann einen Patientenvorschlag.

Am besten gehen Sie in die tomedo-Mails und schauen sich mal die Anhänge an, wieviele da drin sind. Sie können auch die email rausziehen auf den desktop und dann mit appleMail öffnen... so es ein Problem in der Anzeige in tomedo ist. Da sollte eine xml Drin sein.
Ja, xml ist dabei und auch der Name und Vorname, das ist ja schon mal gut, ein Vorschlag kam jedoch nicht und wenn ich patient suchen und email zuordnen  anklicke wird auch kein Name angezeigt also dann kein parsen des xml.

In dem Fall kann man via rechtsklick auf die email dann den Patient zuordnen:

Das meine ich ja, da kommt die ganz normale Suche, da brauche ich doch kein xml dafür. Das XML ist da, Tomedo parst nicht. Wie zwinge ich es denn zum parsen wenn das schon nicht automatisch geht?
Ok, dann weiss ich jetzt wo da Problem stecken sollte. Wir werden das testen. Evtl wird kein Treffer mit den Daten gefunden, die xml hat die falsche Struktur oder es ist etwas im Server kaputt. Wäre es möglich das Sie uns die xml zukommen lassen?
Wie wäre es den Parserfund zum anklicken irgendwo anbzulegen. Mir fallen ein Haufen sachen ein was man mit dem geparsten aus der XML machen könnte.
Wie wäre es den Parserfund zum anklicken irgendwo abzulegen. Mir fallen ein Haufen sachen ein was man mit dem geparsten aus der XML machen könnte.
Ich habe das bei mir getestet und es funktioniert bei mir. Der Patientenmatch wird nur auf Geburtsdatum und Versichertennummer gemacht, das hätte ich erwähnen müssen. Bitte schauen Sie ob der entsprechende Patient die übertragene Nummer in der xml hat.

Der Patientenmatch wird nur auf Geburtsdatum und Versichertennummer gemacht,

Warum? Geburtsdatum ist nicht eindeutig und Private haben keine VN.  

Warum?

Weil es so imlementiert worden ist. Ich kann ein anderes Verhalten gern als Wunsch aufnehmen.

 

XML sieht eigentlich vollständig aus sollte auch ohne Ticket funktionieren. Zumindest über das Geburtsdatum sollte was kommen, habe aber jetzt auch keine Lust weiter beta zu testen. Danke für die Antworten Herr Thierfelder.

<patient>

                <name>
                    <given>xxxxxx</given>
                    <family>xxxxx</family>
                </name>
                <administrativeGenderCode code="M" codeSystem="x.xx.xxx.x.xxxxxx.x.x"/>
                <birthTime value="19730206"/>
            </patient>

Meine Antwort war nicht präzise genug: Ein Patientenmatch passiert genau dann wenn eindeutig ein Patient mit Geburtstag und Versichertennummer existiert.

Ja Ok verstehe, das ist aber Mumpitz solange es noch Privatpatienten gibt. Nehmen sie Nachname und Geburtsdatum und alles ist gut.
5,860 Beiträge
10,180 Antworten
13,336 Kommentare
2,402 Nutzer