1 Aufruf
Liebes Zollsoft-Team,

wir würden uns gerne selber daran erinnern, dass wir dem Patienten xy beim nächsten Besuch z.B. eine CD wieder mitgeben wollen. Dies sollte an der Anmeldung aufpoppen und nach Abarbeiten wieder verschwinden. Eine Erinnerung zu machen mit festem Datum hilft nicht, da wir das Datum häufig nicht kennen. Eine Erinnerung können wir zwar auch ohne Termin machen mit Bezug auf den Patienten, jedoch blinkt das dann nur so blau und wird ständig übersehen, hier wäre ein aufpoppen sinnvoll, wie es das bei den Caves gibt. Kann man das einstellen? Falls nein, könnte das programmiert werden?

Vielen Dank und freundliche Grüße,

M. Steinkamp
Gefragt von (780 Punkte) | 1 Aufruf
+2 Punkte
Hallo, wir benutzen dafür das Organ. Cave. Ploppt beim Besuch auf, steht bei der Seitenleiste auch unter Caves in grün da und kann ebenso in der Kartei archiviert werden.
+1 das organisatorische Cave ist wohl das was sie brauchen. Popup muss in den Einstellungen gesetzt werden.

4 Antworten

Wir benutzen dafür das Infofeld und löschen die Zeile nach Mitgabe vom Irgendwas wieder. Ich denke das ist die einfachste Vorgehensweise ohne speziellen Popup. Das Infofeld ist immer da. Alternativ wenn sie das Infofeld schon anders benutzen wäre auch ein Karteieintrag möglich, der sollte ja auch immer gelesen werden. Ich würde da kein Geld für eine Programmiereung ausgeben ehrlich gesagt und Zollsoft wird ein Mitgabe-Popup nicht freiwillig programmieren, aber wer weiss.
Beantwortet von (34k Punkte)
–1 Punkt

Herr van Wasen hat mir die Worte aus dem Mund genommen (leider ist für Kommentare kein 'beste Antwort'-Button verfügbar). Dafür ist das organisatorische Cave prädestiniert. Dies kann man penetranter konfigurieren, als eine eventuell leichter zu übersehende Patienteninfo. Patienteninfo wäre aber eine Alternative, wenn alle Mitarbeiter geschult sind, darauf zu achten.

Beantwortet von (30.7k Punkte)
+1 Punkt
Hallo Herr Steinkamp

Ich benutze dafür und für andere Hinweise immer eine von mir als Karteieintrags-Typ rot konfigurierte Notiz-Zeile, die ich 10 Jahre vordatiere. Somit steht sie immer oben und wird nie übersehen, bis sie dann weggelöscht wird.

Wenn ich sie als besonders wichtig empfinde füge ich am Ende noch ca. 10 Leerzeilen an, damit übernimmt der rote Eintrag dann den gesamten Bildschirm und wird sicher niemals übersehen.

Liebe Grüße aus dem Ruhrgebiet
Beantwortet von (480 Punkte)
+1 Punkt
Wir setzen in der Karteikarte ein OCAV in die Zukunft (zB auf das Jahr 2030), zudem ist die Textfarbe des OCAV rot und sticht hervor, so dass es nicht übersehen wird. Denn im Patienteninfo-Feld werden solche Infos erfahrungsgemäß schnell übersehen. Und das Popup stört beim Arbeiten, so dass es oft einfach weggeklickt wird. Daher ist das Popup bei uns nur für CAV-, aber nicht für OCAV-Einträge aktiviert.

Für die CAV- und OCAV-Einträge kann man sogar unter Admin > Karteieintragstypen einstellen, dass diese automatisch in der fernen Zukunft stehen, dann entfällt das Abändern des Datums.

VG

N. Alb
Beantwortet von (2.2k Punkte)
0 Punkte
4,666 Beiträge
8,271 Antworten
10,439 Kommentare
1,922 Nutzer