Hallo,

wer hat Erfahrungen damit, wie lange es zur Zeit dauert, bis ein eRezept in der arzt-direkt-App ankommt? Alle Automatisierungsmöglichkeiten sind eingeschaltet und bis vor kurzen hat das auch bei uns funktioniert. Nachrichten kommen auch sofort durch, aber eben keine eRezepte. Woran haperts?

sonnige Grüße

Nachtrag: manuelles Versenden geht.
Gefragt in Frage von (1.8k Punkte)
Bearbeitet von
0 Punkte

1 Antwort

Beste Antwort
Sehr geehrter Herr Fleischmann,

einmal werden die eRezepte nur an arzt-direkt gesendet, wenn das eRezept aus der Inbox oder eRezeptverwaltung gesendet werden.

Leider gab es ein Fehler in tomedo, sodass erst ab der Version v1.122.0.10 an gekoppelte Patienten das eRezept versendet wird.
Dies nun leider auch mit der Einschränkung, wenn in der Versandliste ein nicht gekoppelter Patient ist, so wird auch nicht für den gekoppelten Patienten das eRezept an die arzt-direkt App gesendet.
Der Fehler wird zeitnah behoben werden.
Beantwortet von (8.5k Punkte)
ausgewählt von
0 Punkte
Darf ich dazu vielleicht noch eine Anmerkung machen / einen Wunsch äussern. In der eRezept-Verwaltung wäre es von Vorteil, wenn ersichtlich wäre ob A) die Pat. gekoppelt ist und B) ob ein Versandt in die App erfolgt ist. So können wir sicher gehen, dass die Pat. auch wirklich ihre Rezepte bekommen.

Die Automatisierungs-Häkchen unter Optionen täuschen einen Versandt vor, der möglicherweise nicht erfolgt ist.
Ja, das dürfen Sie. Ist auch schon als Ticket aufgenommen.
Ein automatisches Versenden des e-Rezeptes an gekoppelte Patienten funktioniert aktuell noch nicht.

Kann hier eine Updateversionsnummer benannt werden, ab der dies funktioniert?

Viele Grüße
Sehr geehrter Herr Heyer,

aber der Version v1.122.0.10 funktioniert der automatische Versand an a-d, wenn in der eRezepte aus der Inbox oder eRezeptverwaltung gesendet werden.
Werden gleichzeitig eRezepte an nicht gekoppelte Patienten gesendet, dann findet unter Umständen der Versand nicht statt.

Dieser Fehler ist aber der Version v1.123.0.5 behoben.

Die Funktion, dass auch beim Ausstellen eines eRezepts aus der Medikamentenverordnung und Kartei an gekoppelte Patienten das eRezept gesendet wird, wird noch umgesetzt (ist im Ticket aufgenommen).
16,244 Beiträge
24,074 Antworten
42,477 Kommentare
12,242 Nutzer