Liebe tomedianer,

aus gegebenem Anlass möchten wir Ihnen versichern, dass wir alles dafür tun, um Ihnen in den kommenden Wochen auch weiterhin in gewohnter Art und Weise zur Verfügung zu stehen. Gleichzeitig ist es unsere Priorität, die Gesundheit und das Wohlbefinden unserer Nutzer und Mitarbeiter zu schützen und unseren Teil zur Eindämmung der Verbreitung von COVID-19 beizutragen. Aus diesem Grund haben auch wir ab sofort einige technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, sodass u.a. ein Großteil unserer Mitarbeiter inkl. unserem Supportteam von zu Hause aus arbeiten kann. Wir bitten um Ihr Verständnis, falls es dadurch evt. zu längeren Wartezeiten an der Hotline bzw. bei der Beantwortung von E-Mail und/oder Forumsanfragen kommt.
Liebe Kolleginnen und Kollegen,

zunächst mal fröhliche Weihnachten an alle. Ich hoffe, Sie habe eine besinnliche und erholsame Zeit.

Ich kämpfe etwas mit meinem Kartenlesegerät. Tomedo liest plötzlich aus heiterem Himmel keine Daten aus meinem ORGA 930M aus. Die Versichertendaten werden auf dem ORGA jedoch einwandfrei dargestellt. Eine Fortschaltsperre liegt nicht vor.

Ich habe ein zweites ORGA 930M, das ich dann angeschlossen habe. Auch von diesem wurde keine Daten an tomedo übermittelt.
Sowohl der Wechsel des USB-Kabels, als auch meines USB-A auf USB-C Adapters von Apple brachten keine Besserung
Das Zurücksetzen beider ORGA auf die Werkseinstellung war ebenso wenig zielführend wie der Neustart des Cardlisteners, das Löschen der Datenbank, der tomedo plist und der Importliste, des SMC-Speichers und natürlich diverse Neustarts. Eine Umstellung vom mobilen auf den stationären Modus auf dem ORGA brachte ebenso keinen Erfolg.
Der USB-Port meines MacBook 12" funktioniert einwandfrei, da die übrigen Peripheriegeräte (Scanner, externe Festplatte etc.) störungsfrei laufen.

Beim Anschließen des ORGA wird wie gewohnt die PIN abgefragt, das USB-Icon auf dem Orga wird gelb (d.h. USB angeschlossen und bereit), aber das automatische Auslesen der Daten wird nicht angestoßen, bei dem sich das Icon auf dem ORGA üblicherweise im Rhythmus der Datenübertragung grün färben würde.

Zur Überprüfung des Anschlusses habe ich den herstellereigenen Treiber heruntergeladen, mit dem man über Terminal eine Diagnose durchführen kann. Bei der Diagnose über Terminal wird das Icon grün und das Testergebnis wird auf dem Mac mit OK angezeigt. Der Mac erkennt also prinzipiell des ORGA.

Damit bleibt nur noch tomedo als Fehlerquelle. Für mich sieht das Ganze so aus, dass tomedo das Lesegerät nicht aktiv nach den gespeicherten Daten fragt. Leider finde ich keine Einstelloption hierfür. Kann es sein, dass da ein „Abfragemodul“ oder der Treiber defekt ist?

Haben Sie noch eine Idee? Resultat ist, dass ich derzeit alle Patienten manuell erfassen muss, was ziemlich nervenaufreibend ist.

Freundliche Grüße und vielen Dank im Voraus,

HRT
Gefragt von (200 Punkte)
0 Punkte

2 Antworten

So, das Problem wurde von Herrn Zollmann persönlich gelöst. War nichts, was ein Laie hätte bewerkstelligen können.

Großes Kompliment an den tollen Service. Sogar an Weihnachten wird bei Zollsoft aktiv Hilfe angeboten. Kann man nur weiterempfehlen.

 

Viele Grüße,

 

HRT
Beantwortet von (200 Punkte)
0 Punkte
Hallo, das Problem wurde jetzt bei uns durch den Support gelöst: Zunächst KOMPLIMENT an den SUPPORT was die ERREICHBARKEIT angeht: ich habe den Rückrufknopf genutzt und zeitnah wurden wir angerufen. Auch bei kurz darauf notwendiger Rekalmation kam der rückruf sehr zeitnah!! DANKE dafür an den Support!

Zur Lösung des Problem: der normal User kann es nicht und sollte es auch nicht: es muss tiefer in der Struktur gelöscht werden, so dass das tomedo wie "nie benutzt am 1. Tag" gestartet wird. Dann kann das ORGA 930M wie gewohnt einfach angeschlossen werden und die Daten werden automatisch übertragen.

ACHTUNG1: dieser Prozess musste an allen Arbeitsplätzen, wo das ORGA 930M ausgelesen werden soll, einzelnd durchgeführt werden. Für den Support per Fernwartung aber nur eine Sache von wenigen Minuten.

ACHTUNG2: Nach der Prozedur funktionierten an den Arbeitsplätzen die Scanner und Drucker nicht mehr, und mussten neu eingerichtet werden: auch nur ein paar Minuten, aber ärgerlich weil der Support erneut angerufen werden musste: das hätte der Support gleich wissen müssen?!

Dennoch, wir sind sehr zufrieden und hoffen, dass die ORGAS 930M jetzt auf Dauer funktionieren am Tomedo.

Gruss

Helge Ammenwerth
Beantwortet von (520 Punkte)
0 Punkte
5,856 Beiträge
10,173 Antworten
13,332 Kommentare
2,401 Nutzer