Unser Update zur aktuellen Situation

Liebe tomedianer,

aus gegebenem Anlass möchten wir Ihnen versichern, dass wir alles dafür tun, um Ihnen in den kommenden Wochen auch weiterhin in gewohnter Art und Weise zur Verfügung zu stehen.

Gleichzeitig ist es unsere Priorität, die Gesundheit und das Wohlbefinden unserer Nutzer und Mitarbeiter zu schützen und unseren Teil zur Eindämmung der Verbreitung von COVID-19/Corona beizutragen. Aus diesem Grund haben auch wir ab sofort einige technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, sodass u.a. ein Großteil unserer Mitarbeiter inkl. unserem Supportteam von zu Hause aus arbeiten kann. Wir bitten um Ihr Verständnis, falls es dadurch evt. zu längeren Wartezeiten an der Hotline bzw. bei der Beantwortung von E-Mail und/oder Forumsanfragen kommt.
Hallo,

die Telefonnummern sind bei uns sehr inhomogen in den Patientendaten eingetragen.

Leider öffnet sich die Karte nur, wenn die Nummer exakt angegeben ist:

nur:    0180666666

nicht:  0180/666666

nicht:  0180 666 666

etc.

VG

JM
Gefragt von (12.4k Punkte)
+3 Punkte

2 Antworten

Hallo,

Auch bei uns gibt es diese fehlerhaft eingetragenen Telefonnummern.

Könnte jemand eine Statistikabfrage erstellen, die die Telefonnummern mit Leerzeichen oder Slash auflistet?

Kann Zollsoft helfen?

Vielen Dank.
Beantwortet von (190 Punkte)
0 Punkte
Bei 10.000 Patienten die Telefonnummer zu ändern ist Quatsch.

Aus dem Nummernstring Buchstaben und Sonderzeichen zu entfernen sollte nicht allzuschwer zu programmieren sein....da ist wirklich Tomedo am Zug.
Wir bereinigen Telephonnummern natürlich, das ist nicht das Problem. Vielmehr problematisch ist, daß der Starface Klient offiziell gar nicht für OS 10.11 geschweigedenn (High) Sierra unterstützt wird, wir ihn aber trotzdem unterstützen wollen. Da kriegt jedes Telephonat eine interne Identifikationsnummer, und neuerdings ändern sich diese IDs während des laufenden Gespräches, und unsere Logik, die das bei den älteren Starface- und Mac-Versionen noch abgefangen hat, schafft das jetzt nicht mehr immer. Wir sind daran, das soll sich wieder bessern, hängt aber wie gesagt nicht damit zusammen, wie sauber oder un- Sie Ihre Tel.nummern in die Datenbank einpflegen.
Die Nummer wird im "Anrufe"-Panel ja korrekt angezeigt - Daher funktioniert die Übergabe an tomedo ja richtig. Der Abgleich mit den Nummern in den Patientendetails scheint aber dann nicht zu funktionieren.

Das sehe ich wie Johannes, das kennen wir von gut programmierten Internetseiten bei denen sogar ( ) erkannt werden und schlecht programmierte bei denen ein +49 unbedingt als 0049 geschrieben werden muss. Einfache Leerstellen müssen ignoriert werden. Die Zahlenfolge muss stimmen, die wird gewählt that’s it. Es muss auch "Mutter ist zu erreichen unter 0180 666 666" korrekt gewählt weil die Buchstaben und Leerzeichen für die Telefonwahl unerheblich sind. 

Von mir ein +1

Beantwortet von (38.7k Punkte)
Bearbeitet von
0 Punkte
5,480 Beiträge
9,677 Antworten
12,419 Kommentare
2,232 Nutzer