268 Aufrufe
Gefragt von (1.9k Punkte)
Bearbeitet von | 268 Aufrufe
0 Punkte

1 Antwort

Liegt wahrscheinlich daran, dass die Anmeldung im Auswahldialog nach Kartenstecken versehentlich auf "Neuer Patient" geklickt hat, statt den existierenden Patienten auszuwählen. Hat man das nämlich einmal gemacht, und steckt diese EGK erneut, weiß tomedo sofort, dass diese dem neuen Patienten zugeordnet ist, und zeigt den dann ohne erneuten Auswahldialog an.

 

So können Sie versehentlich doppelt angelegte Patienten am besten bereinigen:

  • In der Tagesliste den ursprünglichen Patienten auswählen, dann den Menüpunkt Patient->Mit Doppelpatienten zusammenführen wählen (wenn Sie ihn noch nicht in der Tagesliste haben, können Sie ihn auch im nächsten Schritt manuell suchen)

  • Jetzt steht links der ursprüngliche Patient mit der kleineren Patientennummer (bzw. Sie können ihn links manuell suchen)

  • Rechts den Doppelpatienten suchen

  • Button “Patienten zusammenführen” klicken

Wenn Sie von nun an die Karte des Patienten stecken, kommen Sie zum ursprünglichen Patienten, der jetzt auch alle Einträge des Doppelgänger-Patienten enthält.

Beantwortet von (1.9k Punkte)
0 Punkte
4,089 Beiträge
7,342 Antworten
9,129 Kommentare
1,813 Nutzer