Wir haben seit einem halben Jahr Tomedo in der Praxis. Bislang hat das Empfangen und Verwalten der EMails im Tomedo einwandfrei funktioniert. Das Zuordnen zu den Patientenakten und versenden von Befunden ebenfalls. Jetzt haben wir aber schon seit 3 Wochen trotz mehrfachem Support ständig Probleme. Es kommen keine E-Mails an und es können auch keine E-Mails gelöscht  oder verschoben werden. Pat. bekommen wohl ihre Terminerinnerungsmails, wobei im Postausgang sehr viele EMails als nicht versenden stehen.  Es wurden schon mehrere Ansätze vom Zollsoft-Support geprüft ( Passwörter waren wohl nach einem Update weg; ein neues Update gemacht, lokale Datenbanken gelöscht ect.) Problem immer noch da. Versuchen uns mit Apple Mail zu helfen, wo EMails empfangen werden, aber das ist auf Dauer nicht so komfortabel.

Es wäre toll wenn das Problem schnell gelöst werden könnte!
Gefragt in Frage von (130 Punkte)
Bearbeitet von
0 Punkte
Nutzen Sie Google Mail?
Ich habe vor wenigen Wochen auch mal seit langem wieder versucht, den "internen" mail-client von tomedo zu nutzen, leider werden e-mails trotz korrekter Einstellungen nicht gesendet. Posteingang synchronisiert sich,"gesendete" mails erscheinen im "synchronisierten" Gesendet-Ordner, gehen aber nicht wirklich raus (im webmail dann auch nicht im Gesendet-ordner). Keine Zeit für so'n Sch... Nutze erstmal weiter Apple Mail, auch suboptimal, geht aber wenigstens.

1 Antwort

auf dem Smartphone Google mail, in der Praxis Apple mail

Warum?
Beantwortet von (130 Punkte)
0 Punkte
10,803 Beiträge
17,304 Antworten
28,131 Kommentare
5,348 Nutzer