Hallo,

wir nutzen seit langem OTK1 und ich mein Versuch, am Wochenende den Umzug auf OTK2 zu schaffen ist kläglich gescheitert. Was habe ich an Einstellungen etc. alles gemacht: 1. Konto bei Arzt direkt ist freigeschaltet und aktiv. Alle Daten für meinen Provider bezüglich Internet und Homepage sind hinterlegt und die Verbindung steht. Die zukünftigen Arztnutzer sind bei Arzt-direkt angelegt und freigeschaltet. Das Häckchen zum Patientendatenaustausch mit Tomedo und zwischen OTK1 und 2 ist gesetzt. Ich habe auch den Arzt-direkt-link auf unserer Webseite verlinkt, so dass Patienten nicht mehr von unserer Webseite auf den OTK1 sondern auf OTK2 gelangen. Das Problem ist aber, dass beim Aufruf von Terminen die Meldung kommt, dass keine Termine geboten werden können. Was mache ich also falsch?

Grüße aus Köln
Gefragt in Frage von (420 Punkte)
0 Punkte
....wir hätten am Wochende telefonieren sollen, dann hätten wir uns gegenseitig beweinen können.

Das Produkt ist sehr komplex mit Einstellungsmöglichkleiten, die auch durch Fehler in Tomedo bei der Anlage der Ressourcen, Terminarten etc. zustande kommen können. Ich bin zwar im Ergbnis weiter als Sie und sehe Termine, aber ich schalte erst den Link auf die Homepage der Praxis, wenn alle tiptop läuft.

Wichtig ist auch, das Dashbhboard (die arzt-direkt Webseite) ständig zu aktualisieren, das Ergebnis neuer Einstellungen wird sonst nicht sichtbar.
Gruß aus Lippstadt vom Arztgatten

2 Antworten

Ist die Instanz schon durch Zollsoft freigegeben worden? Läuft der Server?
Beantwortet von (11.2k Punkte)
0 Punkte
Um den Thread ordentlich abzuschließen:

In einem Telefonat mit dem Support hat sich ergeben, dass die Terminarten in Arzt-Direkt nicht aktiviert waren, sondern nur die Suchen in tomedo den OTK-2-Instanzen zugeordnet wurden.

Mit freundlichen Grüßen,

Toni Ringling
Beantwortet von (2.3k Punkte)
0 Punkte
10,768 Beiträge
17,249 Antworten
28,027 Kommentare
5,318 Nutzer