E-Rezept ist verpflichtend seit dem 01.01.2024
Alle Hinweise und Informationen zur Nutzung finden Sie unter folgendem Link

Ist es möglich bei der neuen nativen Einbindung des OTK2 in der Homepage das Logo auszublenden?

Generell denke ich, dass durch die neue Einbindungsmöglichkeit die Kompatibilität steigt bzw. Darstellungsfehler ernorm sinken - sieht jedoch doof aus, wenn das Logo doppelt auftaucht.

Gefragt in Frage von (1.4k Punkte)
+1 Punkt

1 Antwort

Beste Antwort

Das ist relativ einfach mit ein wenig CSS möglich:

arzt-direkt-booking .header-logo {
  display: none !important;
}

Wir sind gerade dabei den Kalender in der Form zu integrieren...hier sind abhängig von der Komplexität der Webseite noch einige Korrekturen für das Responsive Design notwendig.

Beantwortet von (1.6k Punkte)
ausgewählt von
+1 Punkt
Vielen Dank dafür!!

Ich bin mal auf Ihr finales Ergebnis gespannt.

Den ".main-header" hab ich so noch entfernt bekommen - gibt es da irgendein Trick um die ganzen Klassen herauszufinden?

Mich stört die fixe Höhe bei den mobilen Geräten, dann kommt Scrollbar über Scrollbar und die Patienten kommen durcheinander.
Sie können einfach den DOM Element Inspector der Web Entwicklertools aus Chrome/Firefox nutzen.

Die ganzen Scroll Komponenten zu "entfernen" ist realtiv aufwendig...habe da gestern schon einige Stunden mit verbracht...die meisten Elemente sind jetzt "responsive". Der Dialog mit dem Kalender/Terminauswahl ist noch ein wenig problematisch.
15,487 Beiträge
23,126 Antworten
40,281 Kommentare
10,344 Nutzer