Custom Formulare sind ein super Werkzeug. Leider wurde noch nicht der Bug behoben, dass gerade bei mehrzeiligen Felder die Schriftart (aus der Einstellung des Textfeldes) übernommen wird.

Das führt zu Formularen, die alle in z.B. Arial,.. geschrieben werden (in den einzeiligen Textfeldern) und dann gibt es eine hässlichen Serifenschrift in den mehrzeiligen Feldern. Und damit sieht der Ausdruck / der Versand,.. einfach unprofessionell aus.

Könnte das Team vielleicht sich bitte noch einmal diesem Problem annehmen?
Gefragt von (4.4k Punkte)
+2 Punkte
Au ja, das wäre noch mehr "custom".
... und wenn man ein mehrzeiliges Textfeld (nicht editierbar) hat, kann man zwar das Format ändern, aber das Feld hat keine Zeilenumbrüche.

Das ist m.E. leider wieder einmal ein Feature, das nicht fertig ist. Man beginnt an etwas zu arbeiten, um dann nach 1-2 Stunden festzustellen, dass es nicht an der eigenen Inkompetenz liegt, sondern schlicht etwas nicht fertig ist.

Bitte nachbessern. Wenn man Formatierung auswählen kann, sollte die auch funktionieren. Und wenn es mehrzeilig heißt, sollte es auch mehrzeilig sein.

Zeilenumbrüche funktionieren bei mir in Version 1.75.2.9 - evt. war da früher noch ein Bug drin. Wichtig ist dass die Höhe groß genug gewählt wird, siehe Bsp. hier im Screenshot:

2 Antworten

Beste Antwort
Ist in Version 1.75.2.9 behoben, die demnächst freigegeben wird.
Beantwortet von (14.5k Punkte)
ausgewählt von
0 Punkte
Von Januar 2018, da wurden schon eineige Verbesserungsvorschläge erbeten. Passiert aber nix.

https://forum.tomedo.de/index.php/13190/custom-karteieintrag-verbesserungsvorschlage?show=13190#q13190
Beantwortet von (39k Punkte)
0 Punkte
6,091 Beiträge
10,466 Antworten
13,857 Kommentare
2,498 Nutzer