Ich denke über die Anschaffung eines tragbaren Ultraschallgerätes für Hausbesuche/Notdienst nach (Abdomensonografie/Lunge). Hat diesbezüglich schon jemand Erfahrung und kann ein Gerät empfehlen, welches sich idealerweise noch gut in Tomedo einbinden lässt? Vielen Dank!
Gefragt von (340 Punkte)
0 Punkte

6 Antworten

Ich benutze die Convex und lineal von Clarius, bin sehr zufrieden!
Beantwortet von (130 Punkte)
0 Punkte
ist aber m.W. über die KV nicht abrechenbar, weil dort nicht gelistet.
In Brandenburg kein Problem. Ganz regulär bei der KV angemeldet. Wurde ohne "Gegenwehr" akzeptiert.
KV MV hat es akzeptiert problemlos, die Geräte erfüllen alle Voraussetzungen für die Genehmigung.

 

LG.
Wir nutzen auch den Clarius Scanner (Konvex). Sind ddamit sehr zufrieden. Auf iPhone oder iPad.

Auch der Support sowie die angebotenen Präsentationen sind super.
Beantwortet von (2.3k Punkte)
0 Punkte
Hallo,

 ein cooles Gerät finde ich hat auch GE neu im Angebot: https://www.vscan.rocks/de

Ich habe mir das bestellt und die Software schonmal auf das iphone geladen. Es schein so zu sein, dass mann die Bilder auf dem Server online speichern kann. Hat ausserderm zwei Sonden.+ Doppler.

mfg

Carsten Wach
Beantwortet von (1.4k Punkte)
Bearbeitet von
0 Punkte
Das V-Scan ist seit Jahren ein sehr gutes und bewährtes Gerät, dass sich auch in der Präklinik oft bewährt hat. Beim kabelgebundenen Gerät ist der Monitor relativ klein und in heller Umgebung manchmal mühsam anzuschauen.

Wie gesagt - V-Scan ist keine kostengünstige, aber zuverlässige Möglichkeit!

Ich finde das ziemlich interessant: https://www.butterflynetwork.com/

ich denke, ich werde mir das mal zum Testen bestellen. Kennt jemand das Gerät schon?

Beantwortet von (10.9k Punkte)
0 Punkte
Butterfly ist Grundpreislich sehr interessant - um das Gerät nutzen zu können, ist aber ein kostenpflichtiges Jahresabonnement zwingend. Die Technik hinter den Schallköpfen ist unterschiedlich zu einem konventionellen Ultraschall, da die Piezo-Technik vom Prinzip her imitiert wird - die Bilder sind aber absolut in Ordnung!
ist aber ein abomodell, mal genau hinschauen was man bekommt

mfg

Carsten Wach
Geht auch ohne abo. Entweder per lifetime oder nur zum schnellen Schall ohne Speichern der Bilder.
Ja aber Bilder speichern sollte das Dingen schon ohne Abo können.

mfg

Carsten Wach
Damit man die Pat.-Daten aus tomedo übernehmen kann, wird DICOM benötigt. Auch für den Rückweg (also senden der Bilder) wird DICOM benötigt. Soweit ich informiert bin, muss bei CLARIUS immer je Scanner DICOM mitbestellt werden. Wie es beim Vscan ist, kann ich leider noch nicht sagen, da das System mir erst Mitte/Ende Mai vorgestellt wird.
Beantwortet von (150 Punkte)
0 Punkte
Guten abend zusammen,

Vscan hat zunächst mal eine Linear und einen Convex Schallkopf. In der App kann eine Dicom Bildserver oder Netzwerkordner konfiguriert werden. Sollte dann per vpn (beim Hausbesuch) kein Problem sein die Bilder in Tomedo zu übernehmen.  Mein langjähriger sono dealer war jedenfalls mega begeistert. Im vergleich zu Clarius erhalte ich praktisch zwei Sonden für denselben Preis. Ich habe geordert mit voriger Demo.

mfg

Carsten Wach
Liebe Kollegen,

ist es möglich ein Update zu bekommen, ob nach einigen Monaten immer noch Zufriedenheit besteht? Ich schwanke zwischen Clarius und Vscan, die Tomedo-Anbindung wäre wichtig, abe noch entscheidender, ob die Bildqualität ausreicht, um ein Standgerät zu ersetzen (Pädiatrie).

Danke und Grüße

Lutz Krüger-Ruda
Beantwortet von (4.2k Punkte)
0 Punkte
Nach mittlerweile circa 200 Untersuchungen mit dem Ultraschall, sowohl Abdomen, Gefäße, als auch Schilddrüsen, kann ich sagen, dass der V Scan Air auf jeden Fall ein Standgerät ersetzen kann. Die Bildqualität ist wirklich gut. Über die Anbindung an tomedo kann ich nichts sagen, da ich es bisher noch nicht eingebunden habe. Dürfte aber via DICOM gut funktionieren.
Hallo Herr Krüger Ruder,

ich benutze seit gut drei Monaten den Vscan Air auf den Hausbesuchen. Insgesamt bin ich mit dem Gerät sehr zufrieden. Aus meiner Sicht kann dieses Gerät jedoch nicht ein stationäres Gerät vollständig ersetzen. Die Bilder markiere ich in der App, und schicke sie dann über die Zwischenablage in die tomedo App was problemlos funktioniert. Tatsächlich gibt es Probleme bei den KV an hinsichtlich der Zulassung. Aber da habe ich kein Problem mit. Es muss nicht stimmen ,es muss nur stimmig sein:-). Mit freundlichen Grüßen aus Sprockhövel Carsten Wach.
10,499 Beiträge
16,899 Antworten
27,184 Kommentare
5,019 Nutzer