Liebe Tomedianer, Entwickler!

Bisher wurden Sono Geräte per Dicom über Mowoli in Tomedo eingebunden. Ab Catalina ist ein Umweg über Docker notwendig. Gerüchteweise habe ich gehört, dass eine direkte Dicom Anbindung  über die Tomedo Servertools in der Entwicklung sei?

Gibt es Fortschritte? Wann kann man damit rechnen?

Freue mich über eine kurze Antwort.
Gefragt von (330 Punkte)
+1 Punkt
...das ist auch blos der Docker-Container mit dem uralten Mist. Der läuft halt dann auf dem Server.

3 Antworten

Beste Antwort
Unsere Entwicklung schreitet gut voran, so dass wir aktuell davon ausgehen, dass diese Funktionalität Anfang bis Mitte des zweiten Quartals zur Verfügung stehen wird.

Viele Grüße aus Jena
Beantwortet von (1.9k Punkte)
ausgewählt von
+1 Punkt
Hallo Frau Nicksch,

gibt es Neuigkeiten in der Entwicklung zur direkten Einbindung einer DICOM Schnittstelle in den Servertools?

Viele Grüße aus dem Vordertaunus

Bernd Unkel
Würde mich auch brennend interessieren... Werde mich nun doch mangels Alternative zum padsy-Update und damit zum Update auf Catalina entscheiden, es wäre schön, wenn das Sono dann auch funktionieren würde.
Die DICOM-Anbindung befindet sich aktuell im Praxistest und sollte in den nächsten Wochen frei gegeben werden können. Wir halten Sie auf dem Laufenden.

Viele Grüße aus Jena
Beantwortet von (1.9k Punkte)
+1 Punkt
Da bei mir die Bildübertragung seit Jahren nicht zuverlässig funktioniert, nehme ich gerne am Praxistest teil, schlechter kann es nicht werden...

Hallo Frau Nicksch,

nach den letzten Updates der Server Tools findet sich in den Modulen neben Mowoli auch ein Modul "DCMTK-Storage".

 

 

In der Übersicht kann dieser Server gestartet werden. Hier zeigt sich allerdings auch noch ein laufender Mowoli Server.

Gerne möchte ich auf die aktuelleste Möglichkeit umsteigen um SONO Bilder per DICOM in Tomedo einzubinden.

Was muss ich ändern?

Grüße

Bernd Unkel

Hallo,

leider hat sich das Projekt aus voneinander unabhängigen Gründen verzögert. Das Ausspielen der Option in der GUI war eigentlich noch nicht geplant, bitte verzeihen Sie uns das Missgeschick. Aus dem Praxistest haben sich noch ein paar Hausaufgaben für uns herauskristallisiert, wir hoffen noch im Juli eine Beta-Version zu veröffentlichen. Wir arbeiten mit Hochdruck daran und ich werde Sie direkt kontaktieren, sobald Sie die Funktion testen können.

 

VG
Martin Liebeskind
Nun ist schon wieder etwas Zeit ins Land gegangen: Gibt es Neuigkeiten zur direkten Dicom Integration?
Hallo,

ja, leider ist wieder doch einiges an Zeit ins Land gegangen. Entschuldigung für die Unannehmlichkeiten!

Die Integration ist nun soweit abgeschlossen und wir warten gerade auf das Feedbeck erster (externer) Testpraxen bzw. freiwilliger Vertriebspartner.

 

VG,
Martin Liebeskind
Hallo Herr Unkel,

Mowoli läuft stabil und performant unter OS Catalina.

Darum setzten wir gerade alle Server mit Catalina auf oder machen die Updates von HighSierra und Mojave auf Catalina.

Lg auf Hamburg

Axel Tubbesing

tubbeTEC GmbH - IT-Services für Ärzte
Beantwortet von (4.4k Punkte)
0 Punkte
Liebes Forum,

unser Stand ist fortgeschritten, es fehlt lediglich die Umsetzung auf die neue ARM-Architektur ("M1"). Wir hoffen, dass dies in den nächsten Wochen vollzogen werden wird und werden den Beta-Testern dann Bescheid geben.

 

VG aus Jena
Martin Liebeskind
8,332 Beiträge
13,834 Antworten
20,018 Kommentare
3,512 Nutzer