Wünschenswert wäre, dass die Tomedo Karteieinträge auf dem iPAD übersichtlicher wären, denn auf dem iPAD werden nur wenige Karteieintragstypen benötigt, um sinnvoll arbeiten zu können. Abhilfe würde die Möglichkeit schaffen, bestimmte Karteieinträge auf dem iPad Ansicht ausblenden zu können.

Dann wäre an dieser Stelle nur  noch 1 weitere Option zum Ausblenden auf dem iPAD erforderlich:

Wäre so etwas möglich?

Karteieinträge vom Standarmedientyp Custum können auf dem iPad leider (noch) nicht aufgerufen oder bearbeitet werden, weshalb die Nutzung eingeschränkt ist und der Preis, wie für einen vollwertigen PC Arbeitsplatz, kaum gerechtferetigt ist.

Bei vergleichsweise sehr hohen Kosten eignet sich das iPAD aber sehr gut, um eben mal schnell Karteieinträge oder Befunde einzutragen, oder zur Fotodokumentation von Befunden, dafür genügt jedoch auch ein iPhone, ohne monatliche Fixkosten.

Für hinterlegte Custom-Formulare ist das iPAD sehr gut einsetzbar, spart man doch Papier, wenn dort direkt unterschrieben werden kann. Die Custom-Fomrulare lassen sich durch das Voranstellen von Ziffern nach Themengebieten sortieren und sind damit relativ übersichtlich zu handhaben. Hier liegt ein klarer Vorteil gegenüber dem iPhone ist aber die 20 Euro im Monat eigentlch nicht wert.

Gefragt von (1.5k Punkte)
Bearbeitet von
0 Punkte

1 Antwort

Beste Antwort

Guten Morgen,

danke für das ausfühliche Feedback zur tomedo App für iOS.

Es ist zwar nicht ganz, was Sie wollen: Aber Sie können auch jetzt schon über die Such-Leiste nach einzelnen Karteieintragstypen filtern.

Ich werde den Wunsch mal als Ticket aufnehmen:

  • Die Karteieinträge sollen nach Karteieintrags-Typ gefiltert werden können. 
  • Es soll möglich sein Karteieintrags-Typen aus- oder abzuwählen, die in der Patientenkartei angezeigt werden soll. 
  • Die Einstellung soll je iOS Gerät gespeichert werden. Standartmäßig werden alle Karteieintragstypen angezeigt.

(Bitte haben Sie Geduld: Wunsch-Tickets werden immer abhängig von Nachfrage, Nutzen und Aufwand berwertet und umgesetzt.)

Beste Grüße, Ihre tomedo Entwickler

 

Beantwortet von (2.6k Punkte)
ausgewählt von
0 Punkte
Vieln Dank für die Rückmeldung,

es würde schon genügen, wenn man in den Einstellungen für tomedo grundsätzlich festlegen kann, welche Karteieinträge auf dem iPad ausgewählt werden können. Die Karteienträge mit den Informationen sollte das aber nicht betreffen.

Für Custom Einträge ist die Lösung mit den vorangestellten Ziffern eine praktikable weil übersichtliiche Lösung. Aber die vielen in Tomedo vorhandenen Karteieinträge benötigt man zur Auswahl auf dem iPAD nicht, da will man nur schnell einen bestimmten Eintrag machen. Etwas erleichtert wird das ja auch durch die Anzeige der häufig benutzten Einträge, damit komme ich einigermaßen zurecht.
6,235 Beiträge
10,671 Antworten
14,209 Kommentare
2,543 Nutzer