Wir fänden wichtig, dass auch Fotos aus der Akte heraus verschlüsselt verschickt werden können, wie PDFs halt auch. Dies ist z.B. relevant bei intellimago-Aufnahmen, die dem Pat übermittelt werden sollen.

Es wäre gut, wenn das analog zu PDFs funktioniert: Wenn ich aus der Akte heraus mit "Patient" und "Selektierte Einträge per eMail verschicken" auf ein PDF klicke, kommt ein Fenster mit der Frage nach Verschlüsselung. Dies ist bei Fotos derzeit nicht der Fall - hier wird das Foto direkt in eine eMail hinzugefügt - hier wäre es gut, wenn eine Verschlüsselung ausgewählt werden könnte.
Gefragt von (670 Punkte)
+3 Punkte

3 Antworten

Ihrer Schilderung zufolge wird das Foto nicht als Anhang geschickt, sondern als Content.

Insofern greift die Verschlüsselung nicht, da sonst die gesamte Email zusätzlich verschlüsselt werden müßte.

Ich werde das trotzdem an unsere Entwickler weitergeben, inwiefern eine automatische Erkennung von in die Email eingebetteten Dateien umsetzbar wäre oder ist

PS: bitte schauen Sie auch, ob Ihre Anhänge standardmäßig verschlüsselt werden
Beantwortet von (7.2k Punkte)
0 Punkte
Nach Rückmeldung durch den Entwickler werden derzeit nur PDF Dateien im E-Mail Anhang verschlüsselt.

Es gibt bei uns bereits ein Ticket, dass alle anderen Dateiendungen in eine ZIP-Datei sollen, dieses wurde aber bisher durch die nicht gegebene Sicherheit der Standard-ZIP-Verschlüsselung und dem darüber hinaus bestehenden Problem, dass AES nicht von den Standard-ZIP-Programmen unterstützt wird, nicht weiter verfolgt.

Als Alternative rät er vorerst dazu, die Bilder in PDF-Dateien umzuwandeln.
Beantwortet von (7.2k Punkte)
0 Punkte
Ist denn die PDF-Verschlüsselung eigentlich sicher? Ich bekomme immer wieder Werbung für einen PDF Editor der unbekannte Passwörter aus verschlüsselten PDF-Dateien entfernen soll....?!
Als Neu-tomedianer darf ich mich vorstellen und schicke ein herzliches Grüß Gott aus Oberbayern. ;-)

 

Den Wunsch nach einer Verschlüsselungsmöglichkeit verschiedener Dateiarten kann ich nur unterstreichen! Die automatische Verschlüsselungsfunktion aus tomedo heraus ist eine super Sache! Die DSGVO verlangt von uns, dass wir alle Informationen verschlüsselt versenden. Es wäre sehr sehr wünschenswert, wenn man eine Lösung für eine DSGVO-konforme Lösung für alle Dateitypen finden könnte!

Vielen Dank bereits im Voraus!
Hallo Herr Dr. Cepin und Herr Dr. Schaider,

bezüglich der Frage der Sicherheit. Zum Verschlüsseln wird AES 128 verwendet. In den Tools die ich online getestet habe brauchte man immer ein Passwort um das Passwort selber zu entfernen. Bezüglich der Frage zu allen Dateitypen. Dies ist leider nicht so einfach wie bei PDF Dateien möglich da nicht jeder Dateityp automatisch eine Verschlüsselung mitliefert.

Beste Grüße

Max Seiler
Könnte man denn die verschiedenen Dateitypen alle in eine verschlüsselte zip-Datei packen?
Warum nicht einfach alles als pdf speichern? Zumindest zusätzlich.
Das Problem mit den Zip Dateien ist das die Standard ZIPCrypto Verschlüsselung nicht sonderlich sicher ist und die AES Verschlüsselung nicht von den Standard Archivierungsprogrammen von MacOS und Windows geöffnet werden kann, das heißt der Patient bräuchte ein extra Programm um die Dateien zu entpacken.

Bezüglich alle Dateien in PDF Dokument umwandeln müsste man schauen inwiefern das mit allen Dateiarten möglich ist, für Bilder gibt es ein Ticket dafür.

Beste Grüße

Max Seiler

Wenn Sie zufällig eine Sophos Firewall im Einsatz haben, hätte ich eine praktikable Lösung. Schauen Sie mal hier im Forum:  E-Mail-Verschlüsselung

Gruß aus Augsburg
Christian Schacht

Beantwortet von (570 Punkte)
0 Punkte
6,214 Beiträge
10,642 Antworten
14,153 Kommentare
2,537 Nutzer