Als Anästhesist bin ich viel unterwegs und es kommt nicht selten vor, dass Privatpatienten ihre Karte nicht dabei haben. Wenn ich die Abrechnung nach manueller Eingabe des Patienten erst an einem späteren Tag mache, kann ich leider den "Besuch" im System nicht auf den Tag der Operation legen. Gibt es da eine Möglichkeit?

Wenn die Karte eingelesen wird ist dies unproblematisch, da der Einlesetag gleich Besuchstag ist.
Gefragt von (110 Punkte)
0 Punkte

2 Antworten

vor Anlage eines Patienten (oder seines Besuchs) kann die "tomedo-Zeit" geändert und somit das Problem umgangen werden, "den 'Besuch' im System nicht auf den Tag der Operation legen" zu können (die Zeiten können Sie in der Tagesliste rechts oben bzw. in der Patientenkartei links unten ändern).
Beantwortet von (3.2k Punkte)
0 Punkte
Alternative zur Antwort von Herrn Brenner: Wenn Sie den Besuch bereits angelegt haben, können Sie den Eintrag auch nachträglich ändern: Dafür gibts verschiedene Möglichkeiten. Ich bevorzuge folgendes:

- in der Karteikarte links unten das entsprechende Datum eingeben (manuell oder mit dem Datumsfenster anklicken)/anwählen (Pfeile), dann Eintrag mit rechts-Klick anwählen (alternativ klick+ctl) und die Zeile (Datum setzen auf...) entsprechend auswählen. Tipp: gleich Datum im Kästchen links unten mit "h" wieder auf aktuelle zurücksetzen.

- Wenn Sie das Datum für einen Besuch in einer noch nicht gedruckten Privat-Rechung ändern wollen, gehts noch einfacher: Ziffer nur anklicken, dann im Fenster das Datum ändern - bestätigen - fertig.
Beantwortet von (10k Punkte)
+1 Punkt
Vielen Dank für die schnellen Antworten.
4,980 Beiträge
8,817 Antworten
11,211 Kommentare
1,977 Nutzer