869 Aufrufe
Guten Abend und alles Gute für das neue Jahr. Eine Frage: seit heute schreibt mir tomedo bei jedem Patienten, den ich in die tagesliste aufnehme, einen besuchseintrag in die Karteikarte. kann ich das irgendwie abstellen????
Gefragt von (1.3k Punkte) | 869 Aufrufe
+1 Punkt

3 Antworten

Beste Antwort

Ab tomedo Version 1.22-1.27.9 ist es möglich, diesen Eintrag wieder auszublenden unter tomedo -> Einstellungen -> Arbeitsplatz -> Karteieinträge, dort den Haken bei "Anzeige von 'BES'-Karteieinträgen im oberen Teil der Kartei" entfernen, dies für alle Arbeitsplätze durchführen.

Ab tomedo Version 1.27.10 wird diese Einstellung stattdessen direkt in der Filterzeile der Karteitabelle vorgenommen: In der Zelle unter "Typ" einfach "-BES" schreiben (ohne die Anführungszeichen). Das Minus-Zeichen bedeutet "nicht", d.h. den Typ BES nicht anzeigen. Auch mehrere Typen können Sie so ausfiltern, z.B. "-BES -DIA -DDI -NDI". Dann auf das Zahnrad in der rechten unteren Ecke der Tabelle klicken, um den Filter permanent zu speichern (sonst ist er beim nächsten Aufruf der Kartei wieder so wie vorher).

 

Dieses Vorgehen verhindert nur die Anzeige dieses Eintrags in der Kartei, nicht das Anlegen desselben. In der Arbeitsliste im unteren linken Bereich der Kartei kann weiterhin nach BES gefiltert werden. Hintergrund ist, dass man damit schnell überblicken kann, ob zu einem Besuch z.B. keine Leistung eingegeben worden ist. Außerdem erleichtert dies die Statistikabfrage über Besuche ohne Leistungen.

Beantwortet von (6.5k Punkte)
Bearbeitet von
+2 Punkte
Danke für die schnelle Reaktion! Funktioniert einwandfrei und wie gewünscht.
Vielen Dank!
Ab tomedo Version 1.27.10 wird diese Einstellung stattdessen direkt in der Filterzeile der Karteitabelle vorgenommen: In der Zelle unter "Typ" einfach "-BES" schreiben (ohne die Anführungszeichen). Das Minus-Zeichen bedeutet "nicht", d.h. den Typ BES nicht anzeigen. Auch mehrere Typen können Sie so ausfiltern, z.B. "-BES -DIA -DDI -NDI". Dann auf das Zahnrad in der rechten unteren Ecke der Tabelle klicken, um den Filter permanent zu speichern (sonst ist er beim nächsten Aufruf der Kartei wieder so wie vorher). Ich habe die Antwort entsprechend angepasst.
Bisher kann man diesen Eintrag nicht abschalten, wir haben aber für die nahe Zukunft geplant, dies konfigurierbar zu machen, so dass jeder nach seinem Belieben entscheiden kann.
Beantwortet von (6.5k Punkte)
0 Punkte
Die "Konfigurierbarkeit" wäre sehr wünschenswert... In unserer Praxis ist der Besuchseintrag in der elektronischen Karteikarte eher störend...
Auch von mir alle Gute fürs neue Jahr.
wkrause
Die Karteikarte wird durch diesen Zwangseintrag nicht übersichtlicher. Bitte bald wieder rückgängig machen.
Wunderbar, daß dies schon von Kollegen gefragt wurde. Ich habe mich gerade eingeloggt, um im forum nach einer Abschaltmöglichkeit zu suchen. Empfinde auch den zusätzlichen Eintrag als störend, zumal keine neue Information daraus hervorgeht.
Klaus Lorenzen
Liebe Anwender, als ich das mit dem Besucheintrag das erste mal gemerkt habe, dachte ich auch, was haben sich die Zollsoftis da wieder ausgedacht und meinen Söhnen gesagt, ich will das nicht, so ein Quatsch! Nach ein paar Tagen kann ich nur sagen: ich finde es super! Wenn man es geschickt nutzt weiß man auch noch nach Wochen, warum der Pat. da war, auch wenn man mal vergessen hat, zu dokumentieren. Da die Info mit da steht, nutzen wir  noch viel mehr die Info Einträge. Besonders gut finde ich, dass man sieht wie lange der Pat. das letzte mal in der Praxis war (  wenn er mal lange warten musste, kann man es beim nächsten mal besser organisieren!). Alle, die das Todo Konzept noch nicht nutzen, sollten das doch nochmal überdenken. Es bietet so schöne Organisationsmöglichkeiten, auch in der Einzelpraxis!

Wer ein besseres Wort, für Besuch weiß, sollte es mal äußern, mein Mann und ich haben " Besuch"von Anfang an nicht toll gefunden, konnten damals vor 2 Jahren Dr. Tobi Berg aber auch keine so richtig passende Alternative für Arzt- Pat. Kontakt bieten: ( Konsultation, Vorstellung in Praxis.....) Drum haben wir es erst mal so gelassen.

Schönes Wochenende Dr. Christine Zollmann
Beantwortet von (380 Punkte)
+2 Punkte
Liebe Frau Zollmann, die Tomedianer sind manchmal noch nicht so weit wie die Zollsoftis... Es hat mich einige Mühe gekostet, die Helferinnen in der Praxis zu überzeugen, wie sinnvoll und hilfreich die Todo's sind. Allein die Tatsache, daß ich im Sprechzimmer einen Überblick darüber habe, wieviele Pat. jetzt aktuell warten, ist im hektischen Montagsbetrieb extrem hilfreich und die Terminplanung wird deutlich vereinfacht.
Auch von mir ein schönes Wochenende
Dr. W. Krause
Liebe Frau Kollegin Zollmann,
ich bin Ihrer Meinung. Die Besuchseinträge sind Gold wert, wenn man doch mal eine vergessene Dokumentation nachvollziehen muß, und sie bewahren die Besuchs-Infos auf. Und daß man die Anzeige der Einträge beliebig pro Arbeitsplatz an- oder abschalten kann, ist doch für die jeweils gewünschte Übersichtlichkeit völlig ausreichend.
Viele Grüße!
4,913 Beiträge
8,678 Antworten
11,053 Kommentare
1,962 Nutzer