Mein erstes Fazit fällt leider gemischt aus.

Die Performancesteigerung beim Öffnen der Kartei ist spürbar. Die Idee funktioniert im Grunde also gut.

Leider verlägern sich jetzt aber die Zeiten beim Ausstellen von Formularen.

Beim Ausstellen von AU's, Überweisungen und Heilmittelrezepten ist das System spürbar langsamer geworden. Der Klick auf das Diagnosenfeld hat jetzt deutlich verlängerte "Ballzeiten" - da die gesamte Kartei nach Diagnosen durchforstet wird...und wenn Diese nicht geladen ist dauerts halt länger...

Daher möchte ich meinen Vorschlag zur Performancesteigerung dieser Problematik (nochmals) vorbringen. Als Auswahldiagnosen sollten ausschließlich zwei Reiter angeboten werden: 1. Scheindiagnosen, 2. Suchfeld für neue Diagnosen.

Die Karteidiagnosen haben beim Ausstellen von AU's, Rezepten etc. ohnehin nichts verloren, da sich die Diagnosen ohnehin auf dem Schein wiederfinden müssen. In dem Zuge sollten Diagnosen (bei Wiederholungsrezepten z.B.) auch automatisch auf dem Schein eingetragen werden.

VG

JM
Gefragt von (11.5k Punkte)
+1 Punkt

3 Antworten

Das kann ich so leider nicht nachvollziehen und ist aus programmtechnischer Sicht nicht logisch.

Beim Laden der Patientendaten werden die Karteieinträge automatisch im Hintergrund mit heruntergeladen. Spätestens vier Sekunden Sekunden (Efahrungswert) nach Laden der abgeschnitttenen Patientendaten sollten die Karteieinträge eigentlich komplett vorhanden sein. 

Im Diagnosenfenster werden nicht explizit Karteieinträge nachgeladen. Vielmehr aktualisiert sich die Tabelle automatisch, wenn neue Karteieinträge vorhanden sind (also nach den oben erwähnten 4 Sekunden).

Wenn Sie wünschen, nehme ich an einem Ihrer Rechner gerne einmal Messungen vor. Können Sie dafür bitte auf dem entsprechenden Rechner vorher ein Xcode installieren (unter Mojave geht Xcode 10, ansonsten präferiert Xcode 8.2.1 - es gehr aber prinzioiell jedes zum OS kompatible Xcode - https://en.wikipedia.org/wiki/Xcode -> dort die Spalte minMacOSToRun )? 

Beantwortet von (32.4k Punkte)
0 Punkte
Sehr geehrter Herr Berg,

das Angebot nehme ich gerne an.

Wir haben Urlaub ab 12.08. Ich werde ihnen dann 3 Rechner und den Server an lassen und das gesamte Netzwerk über Wireguard bereitstellen. Sie können sich dann 3 Wochen lang nach Belieben austoben :)

Wenn Sie in diesem Zuge die täglichen Abstürze der ServerTools (meine Überzeugung, dass dies an Mono bzw. dem HZV-Modul liegt steigt von Tag zu Tag) auch unter die Lupe nehmen könnten wäre ich Ihnen sehr verbunden.

VG

JM
Das während Ihrer Abwesenheit zu machen wäre für uns sehr ineffizient, da sie ggf. auftauchende Rückfragen nicht beantworten können.
Wir sind zwar im Urlaub - aber nicht abwesend. Daher ist dies sogar der perfekte Zeitpunkt für Rückfragen...

Die Kartei der Beta hängt sich ab und zu komplett auf. Der Kreis dreht sich, aber der Patient wird nicht zu Ende geladen. Tomedo selbst hängt sich dabei nicht auf. Oben steht dann z.B. nur "Kartei" ..ohne Namen. Es hilft dann nur die Kartei zu schliessen ansonsten würde es Minutenlang einfach weiterkreiseln...

Beantwortet von (11.5k Punkte)
0 Punkte
Können Sie ein einem solchen Fall bitte das Fenster offen lassen und kurz den Support kontaktieren oder uns auf andere Weise eine Teamviewernummer zukommen lassen?
Also jetzt gerade ist es wieder aufgetreten. TV ist 645 679 618. Sie können in den nächsten 1,5 Stunden über den Rechner frei verfügen.

Über die Hotline gibt es kein Durchkommen - vielleicht wäre eine Durchwahlnummer für solche Fälle nicht schlecht...
Beantwortet von (11.5k Punkte)
0 Punkte

          .

Sorry :) Die Helferin hat den Computer ins Standy geschickt.

Neuer Versuch: 547 609 313

Bei der teamviewer-Sitzung ist mir aufgefallen, dass Sie das feature 

unter Einstellungen->Nutzer nutzen?

Könnten Sie sich vortstellen, dieses feature mal 3 bis 5 tage zu deaktivieren (also am besten Anzeige in mehreren seperaten Fenstern), um diese Einstellung als Fehlerursache auszuschließen. Bzw. gibt es denn noch andere Nutzer in Ihrer Praxis die das Problem haben und diese Einstellugn nicht getroffen haben? (dann kann es ja eigentlich ncith damit zusammenhängen)

Ich glaube nämlich nicht, dass das unbedingt etwas mit dem partiellen Laden zu tun hat, denn tomedo schafft es ja noch nicht einmal den Titel des Fensters korrekt anzuzeigen, obwohl diese Daten in der Tageslistenhistorie ja vorhanden sind. Bei Bedarf können wir aber auch das feature 'partiellen Laden' deaktivieren und Schauen ob das Problem noch auftritt. Ich würde die erste Variante aber erstmal bevorzugen.

4,982 Beiträge
8,819 Antworten
11,213 Kommentare
1,977 Nutzer