PDFs erstelle ich nun ausserhalb von Tomedo mit dem PDF Printer der den Mac zu einem Airprinter macht. Aber wie kann ich diesen störenden Karteieintrag ausblenden? Es liegt ja auf der Hand, dass Formulare die am Ipad erstellt werden und einen Hintergrund haben eigentlich automatisch als PDF in der Kartei abgelegt werden sollten, anstelle so auszusehen. Alles andere macht ja keinen Sinn. Automatisch exportiert werden sollten die PDFs für die papierlose Praxis natürlich auch. 

Das Feature request hierzu ist hier:

https://forum.tomedo.de/index.php/39493/feature-request-automatisch-pdf-generieren-und-exportieren

Kann ich diese nutzlosen, störenden Karteieinträge ausblenden ausser auf die Mehrhrzeilige Anzeige zu verzichten, was für uns keine Option ist? Filtern ist auch keine Option.

Gefragt von (52.7k Punkte)
0 Punkte

2 Antworten

Das geht, indem Sie in der Typ-Spalte einen oder mehrere Filter setzen: die Kürzel der rauszufilternden Typen mit "-" davor, mehrere Filter durch Leerzeichen getrennt. In dem Fall also beispielsweise:
-1-RISiKO
Beantwortet von (12.8k Punkte)
0 Punkte
Wie beschrieben möchte ich nicht filtern das ist zu aufwändig . So einen Eintrag darf es meiner Meinung nach nicht geben.Wenn ich es filtere ist der Eintrag ja gar nicht da. Ein PDF für das Ipad Customformular.wäre adäquat oder sehen sie das anders?

bei der Einrichtung der Formulare kann man angeben, welche Felder im Karteitext angezeigt werden sollen 

--> einfach alles ausblenden, was Sie nervt... 

 

Super, ein PDF wäre eleganter aber wohl zu viel verlangt. Vielen Dnk Herr Tenzer, das löst mein Problem.
Huh das war langweilig, wäre schön wenn man mehrere Zeilen markieren und eine Änderung vornehmen könnte, statt dutzende Zeilen zu wählen und zu klicken. Damit der Admin, also der der die Rechnung bei Zollsoft zahlt, es etwas einfacher hat.
Beantwortet von (52.7k Punkte)
Bearbeitet von
0 Punkte
9,163 Beiträge
15,024 Antworten
22,748 Kommentare
4,055 Nutzer