1 Aufruf
Hallo zusammen,

wir vergessen leider, seitdem wir bei tomedo sind, viel zu oft die Chronikerziffer (0003 bei HzV, 03220 ff bei KV).

Beim Anlegen eines neuen Scheins wird ja abgefragt, welche Dauerdiagnosen übernommen werden sollen.

Kann nicht hier ein Hinweis erfolgen, dass im letzten Quartal die Chronikerziffer abgerechnet wurde?

Wer würde das auch sinnvoll finden? Oder gibt es Einwände?

Herzliche Grüße!
Gefragt von (440 Punkte) | 1 Aufruf
+6 Punkte
Sehr sinnvoll ! bitte dann gleich mit HZV / GKV inlusive Chroniker, Geri und Palliativ

Hier könnte man auch direkt ICDs nutzen !

2 Antworten

Das wäre auch für uns hilfreich!
Beantwortet von (400 Punkte)
0 Punkte
Ist so etwas eigentlich über die intelligenten Abrechnungsvorschläge möglich?
Ich bin ganz klar auch für diesen Vorschlag!!!

Derzeit behelfe ich mir damit, bei den Patienten in das Infofenster (das stets offen) die für diesen Patienten relevanten Ziffern zu notieren, damit ich hierdurch daran erinnert werden möge. (zB Chroniker, Psycho-Ziffern, Hypozffern...)

C. Özmen

Ich hatte schon einmal vorgeschlagen, den aktuellen Tag immer farblich hervorzuheben, sowohl für die Karteieinträge als auch für die Diagnose- und auch die  Leistungsziffern-Fenster. Damit man sehen kann, dass da eben noch keine Einträge sind und evtl welhe hineingehören. Es gab leider hierzu keine Reaktion.
Beantwortet von (1.3k Punkte)
+1 Punkt
Diesen zweiten Vorschlag finde ich sehr sinnvoll, er würde definitiv helfen. Vielleicht sollten Sie ihn noch einmal neu als einen Post einstellen. - Wir sind ja inzwischen deutlich mehr User (ich z. B. bin noch ziemlich neu dabei), also könnte die Resonanz jetzt vielleicht größer sein.
4,922 Beiträge
8,698 Antworten
11,075 Kommentare
1,967 Nutzer