Liebes Tomedo Team, liebe Tomedo Nutzer, 

wir versuchen unsere Praxisabläufe, so gut es geht zu optimieren. Gerne würde ich wissen, ob es die Möglichkeit gibt, wenn ich eine Laborüberweisung anfertige & dann ausdrucke, dass dann automatisch, die eingebebene Ausnahmekennziffer (z.B. 32006 , 32009) in  den Schein übernommen werden kann. 

Ich habe schon versucht, ob dies über die Aktionsketten möglich ist. Leider bin ich dort nicht fündig geworden. 

Ich hoffe auf Hilfe und bedanke mich schon einmal :)

 

Liebe Grüße :)

Gefragt von (110 Punkte)
0 Punkte

1 Antwort

Die Ausnahmekennziffern werden eingetragen wenn sie die zugehörigen Befundergebnisse auf gelesen setzten. Wenn links unten der Haken im Laboreingang gestezt ist.

Grüße Sebastian Höfer
Beantwortet von (4.8k Punkte)
0 Punkte
Das funktioniert bei uns trotz dieser Einstellung nicht. Muss ich noch etwas anderes einstellen?

 

Grüße J. Stößel
Damit die Ziffern eingetragen werden müssen die Diagnosen auf dem Schein des Quartals stehen und das Labor muss die EBM-Ziffern mitschicken.
6,235 Beiträge
10,671 Antworten
14,209 Kommentare
2,543 Nutzer