Liebe tomedianer,

aus gegebenem Anlass möchten wir Ihnen versichern, dass wir alles dafür tun, um Ihnen in den kommenden Wochen auch weiterhin in gewohnter Art und Weise zur Verfügung zu stehen. Gleichzeitig ist es unsere Priorität, die Gesundheit und das Wohlbefinden unserer Nutzer und Mitarbeiter zu schützen und unseren Teil zur Eindämmung der Verbreitung von COVID-19 beizutragen. Aus diesem Grund haben auch wir ab sofort einige technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, sodass u.a. ein Großteil unserer Mitarbeiter inkl. unserem Supportteam von zu Hause aus arbeiten kann. Wir bitten um Ihr Verständnis, falls es dadurch evt. zu längeren Wartezeiten an der Hotline bzw. bei der Beantwortung von E-Mail und/oder Forumsanfragen kommt.
Liebe Zollsoftler,

 

seit der neuen Art die Diagnosen zu verarbeiten, hat sich ein unangenehmer Nebeneffekt eingestellt: Bei Diagnosen, die nicht als gesichert angegeben wurden, fand diese das Abrechnungsfehlerpanel und nach Aufräumen dieses Panels war meist auch die Testabrechnung der KV im Prüfprotokoll in Ordnung. Dies ist nun nicht mehr so, ich finde praktiosch keine Fehler dieser Art mehr im Panel, jedoch muss ich jetzt längere Fehlerlisten des KV Prüfprotokolles abarbeiten, was wie gesagt zuvor nicht so war. Lässt sich das wieder korrigieren, so dass das Panel wieder alles findet? Die Abrechnung steht an und das macht es kompliziert....

Freundliche vorweihnachtliche Grüße,

M. Steinkamp
Gefragt von (1.7k Punkte)
+1 Punkt
Ich habe einen "roten Punkt" im Status, es seien Fehler enthalten, die Fehlerliste enthält aber nur abgehakte Hinweise und Warnungen - keine Fehler - ich würde gern abrechnen...

Bitte logge dich ein oder melde dich neu an um den Beitrag zu beantworten.

5,898 Beiträge
10,213 Antworten
13,412 Kommentare
2,403 Nutzer