macOS-BETA-UPDATES BITTE NICHT AUF PRODUKTIVSYSTEMEN EINSPIELEN
Alle Hinweise und Informationen finden Sie unter folgendem Link.

Fehler bei 1-Clickabrechnung via KIM - KV-Bereiche Bayern, Baden-Württemberg, Berlin und Nordrhein
Seit der v1.144.0.0 wird in den KV-Bereichen Bayern, Baden-Württemberg, Berlin und Nordrhein die 1-Click-Abrechnung via KIM versendet. Uns wurde von einigen Kunden (bisher aus Bayern und Baden-Württemberg) gemeldet, dass für die versendete Abrechnung keine technische/fachliche Rückmeldung von der KV eingegangen ist. Auf Nachfrage der Praxen bei der KV ist die Abrechnung aber erfolgreich eingegangen. Wir haben die KVen benachrichtigt, warten aber noch auf Antwort. Wenn auch Sie aus den genannten KV-Bereichen keine Rückmeldung auf Ihre versendete Abrechnung erhalten haben,
wenden Sie sich bitte an Ihre KV.
Weitere Hinweise und Informationen finden Sie unter folgendem Link.
Wir haben einzelne Rezepte die durch eine Kollegin signiert wurden aber der Pat. erst 6 Tage später seine Karte brachte.

Jetzt wollten wir das alte Löschen/Stornieren und dann kommt der Fehler:

"eRezept konnte nicht gelöscht werden, weil eRezept nicht gelöscht werden konnte"

Ideen?

Tomedo help?

DANKE
geschlossen mit Kommentar: Nach Tomedo Hinweis gelöst
Gefragt in Bug von (4.9k Punkte)
geschlossen von
0 Punkte

1 Antwort

Ich vermute Sie meinen diese Meldung:

"Das Rezept konnte nicht gelöscht werden, weil die Verordnungen nicht storniert werden konnten"

Entscheidend ist hier der Unterschied zwischen löschen (bei uns in der Datenbank) und stornieren (auf dem gematik Fachdienst). Die Ursache ist, dass es einen Fehler beim Stornieren gab. Daher kann tomedo auch das Rezept nicht löschen. Gäbe es nämlich ein gelöschtes, aber nicht storniertes Rezept, hätten Sie eine versandte Verordnung, die Sie in tomedo nicht mehr sehen können, da sie gelöscht ist.

In der eRezept-Verwaltung sollten Sie den Fehler, der beim Stornieren aufgetreten ist, unten links einsehen können. Wenn Sie diesen hier posten, kann ich Ihnen gerne weiterhelfen.

Mit freundlichen Grüßen,

Martin Kraus
Beantwortet von (1.8k Punkte)
0 Punkte
OK gelöst, danke für Ihre Gedankenstütze...

ich musste erst in der eRezeptverwaltung die Signatur unten rechts entfernen dann hat er das "Löschen" erlaubt...
16,786 Beiträge
24,704 Antworten
43,700 Kommentare
14,211 Nutzer