E-Rezept ist verpflichtend seit dem 01.01.2024
Alle Hinweise und Informationen zur Nutzung finden Sie unter folgendem Link
Ich möchte für DMP gerne wissen wer zB in den letzten 4 Wochen mit der Brustkrebsdiagnose (beginnt mit C50) da war.

Gibt es dafür eine Lösung?
Gefragt in Frage von (110 Punkte)
0 Punkte

2 Antworten

Das ist ganz einfach. Sie können (mit Admin-Rechten) im Menupunkt "Statistikverwaltung" eine neue Statistik erstellen für Ihren Zweck.

Die Statistik schmeißt die Patienten mit der Diagnose C50... im angegebenen Zeitraum aus. So wie dargestellt, wäre es der aktuelle Monat, wenn Sie den letzten Monat wissen wollen, müssen Sie in das freie Feld jeweils hinter "Monat Anfang" bzw. "Monat Ende" eine "-1" eintragen. So können Sie für die gewünschten Zeiträume eine Auswahl treffen (natürlich auch für Jahre, wenn gewünscht). Der Suchzeitraum wird Ihnen rechts angezeigt. 

Mit passendem Namen können Sie die Statistik abspeichern und dann über den Menupunkt "Statistik" aufrufen.

Löst das Ihr Problem?

Beantwortet von (1.2k Punkte)
+1 Punkt
Lieber Herr Baumann,

ganz vielen Dank. Das ist genau das was ich gesucht habe. Jetzt habe ich nur noch eine Detailfrage. DMP betrifft die letzten 10 Jahre. Ich habe die DDI mit Datum der Erstdiagnose codiert. Kann man auch in der Statistikverwaltung nach dem Datum der Erstdiagnose (<10 Jahre) selektieren? Das habe ich  bisher nicht gefunden.

Ich habs jetzt nicht getestet, aber die o.gen. Statistikabfrage würde alle Diagnoseeinträge von Datum bis Datum ausspucken. Gefragt war aber nach allen Patient:innen, die die Diagnose haben und von Datum bis Datum da waren. Dazu muss eine datumsunabhängige Abfrage der Diagnose mit einer datumsabhängigen Abfrage des Besuchs kombiniert werden:

Das ist korrekt und so hatte ich mir auch schon die Abfrage mit der Verknüpfung Quartal Anfang - Ende erstellt. Das löst aber leider noch nicht das Problem der Erstdiagnose nicht älter als 10 Jahre. Hat hierfür jemand ein Idee?

Ist wohl nicht die eleganteste Methode, aber mit dem unten genanntem x-Kommando können Sie sich das Datum der ersten Diagnose mit dem Code C50 ausgeben lassen. Auch abgesetzte Diagnosen würden dabei gefunden. Falls das nicht gewünscht ist, ggf. den kursiven Teil weglassen. 

So können Sie sich einen CKE ErstdiagnoseMammakarzinom basteln, der diese Information für die einzelne Patientin in einer mittels x-Kommando (s.u.) vorbefüllten Variable ablegt. 

Im zweiten Schritt wäre dann die Information für Sie verfügbar, fürs Briefeschreiben wie auch zum Setzen eines Markers  (automatisch setzen lassen). Wenn Sie den Marker korrekt gesetzt bekommen, wäre die Statistik möglich. 

$[regex (\d\d\.\d\d\.\d+)\:\s+C50 x (DDI;DIA) inf _ inf JN NNJN NJ0N invTimeICDvornmitErlaeuterungauchAbgesetzteDiagnosen U 0]$. > ganzes Datum

$[regex (\d+)\:\s+C50 x (DDI;DIA) inf _ inf JN NNJN NJ0N invTimeICDvornmitErlaeuterungauchAbgesetzteDiagnosen U 0]$. > nur das Jahr

Insgesamt eher die Holzhammer-Methode, aber vielleicht hilft es ja. 

Mir haben diese automatischen Marker schon sehr viele Probleme lösen können, da Sie ja genau die Verknüpfung zur Statistik ermöglichen. 

Wenn's pressiert, ist mglw. eine von Zollsoft erstellte SQL-Abfrage der leichtere Weg...

Um Dauerdiagnosen zu suchen, die ein bestimmtes Erstdokumentationsdatum haben, können Sie die Statistik 'Diagnosen' nutzen (s. Parameter im Screenshot).

Beantwortet von (66.5k Punkte)
0 Punkte
15,459 Beiträge
23,094 Antworten
40,192 Kommentare
10,291 Nutzer