Wir haben gestern das Rundschriben der KVB betreffend der Abrechnung und Diagnose  bekomen. Sollen wir das selber einpflegen und wenn ja wird es dann mit dem nächsten updte von Tomedo überspielt oder kommt da kurzfristig etwas von Tomedo??

geschlossen mit Kommentar: sorry hab übersehen dass ich noiht das neuste update aufgespielt hab.
Gefragt von (4.6k Punkte)
geschlossen von
+1 Punkt
Würde mich auch drigend interesiieren für Hessen ... bei mir gehts noch am 31.03. los....
Hallo,

kurzes Feedback dazu. Die durch die KBV definierten Ziffern (wie sie im obigen Schreiben der KVB aufgeführt sind) sind im Quartalsupdate enthalten. Landesspezifische Ziffern können wir in tomedo nicht berücksichtigen, die müssten Sie selbst hinzufügen.

Gruß,
 Klaus Wissmann
Ich hätte da auch noch eine Frage, da die Testabrechnung bei uns (KV Hessen) die Impfziffern als Fehler/ nicht bekannt ausgibt: in der obigen Anleitung ist die Rede von Feldkennung 5009 und 5010 für die Angabe der Chargennummer, wo genau muss ich das eintragen? Kann auch sein dass das Prüfmodul der KV noch nicht aktuell ist, aber die KVH hält sich etwas bedeckt mit Infos zur Abrechnung, und wir haben schon 10x geimpft, würde das Geld ungerne verschenken;-) Vielleicht läufts durch wenn ich die Chargennummer eingebe, kann aber mit 5009/10 nichts anfangen. Vielen Dank vorab und schönen Rest-Sonntag
Hallo Herr Becker,

die 5009 ist der Freitext bei den Zusatzangaben der Ziffer und die 5010 die Chargennummer, auch bei Zusatzangaben, aber die sehen Sie erst ab der Version 1.95 und müssten es dann nachtragen, wenn Sie die Version haben.

Viele Grüße!
8,820 Beiträge
14,548 Antworten
21,637 Kommentare
3,832 Nutzer