Unser Update zur aktuellen Situation

Liebe tomedianer,

aus gegebenem Anlass möchten wir Ihnen versichern, dass wir alles dafür tun, um Ihnen in den kommenden Wochen auch weiterhin in gewohnter Art und Weise zur Verfügung zu stehen.

Gleichzeitig ist es unsere Priorität, die Gesundheit und das Wohlbefinden unserer Nutzer und Mitarbeiter zu schützen und unseren Teil zur Eindämmung der Verbreitung von COVID-19/Corona beizutragen. Aus diesem Grund haben auch wir ab sofort einige technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, sodass u.a. ein Großteil unserer Mitarbeiter inkl. unserem Supportteam von zu Hause aus arbeiten kann. Wir bitten um Ihr Verständnis, falls es dadurch evt. zu längeren Wartezeiten an der Hotline bzw. bei der Beantwortung von E-Mail und/oder Forumsanfragen kommt.
Seit Q3/16 bietet Zollsoft auch ein Modul für die Sonderverträge Homöopathie an. Gibt's schon Anwender-Erfahrungen??

Gruß aus dem kalten Süden

Wkrause
Gefragt von (10.5k Punkte)
wieder getaggt von
+1 Punkt

3 Antworten

Nachdem nach über 5 Wochen keine Anwender-Rückmeldung erfolgte, kann man daraus schließen, daß

a) alle derzeitigen Anwender zufrieden sind - oder das Tomedo-Forum nicht besuchen..

b) es noch keine Anwender gibt...

Mein Fazit nach 4 Wochen Testlauf im Dezember 2016: Im Vergleich zum bisher von uns verwendeten Abrechnungsprogramm besteht noch ein erheblicher Verbesserungsbedarf. Da die Zollsoftler nach meinen bisherigen Erfahrung sehr flexibel sind und auf Anregungen schnell reagieren, bin ich zuversichtlich, daß sich das deutlich verbessern läßt.

Ich habe bis jetzt 4 Emails mit insgesamt > 20 Vorschlägen an den Support/die Entwickler geschickt und Herr Weidauer, der zuständige Entwickler, hat mir zugesichert, daß er sich damit beschäftigen wird und Sinnvolles gegebenenfalls umsetzen will.

Fazit: zu aktuellen Zeitpunkt Preis/Leistungsverhältnis noch nicht angemessen...
Beantwortet von (10.5k Punkte)
0 Punkte
Edit 13.02.17:

Einige Anregungen sind inzwischen umgesetzt. Allerdings fehlen noch wichtige Dinge wie z.B. Statistik Zeit/Eurobeträge. Darauf habe ich telefonisch am 10.3. hingewiesen. (Herr Weidauer ist jetzt nicht mehr zuständig, dafür neu Herr Pakebusch: muss sich erst einarbeiten...).

Fazit derzeit: meine Helferinnen wollen (noch?) wieder unser altes Programm benutzen (läuft unter Windoof 7 als Stand-alone-Modul; DOS Programm mit graphischer Oberfläche drüber).

Herr Pakebusch hat  uns zugesichert, weitere Verbesserung einzubauen. Die werden aber voraussichtlich erst nach dem Quartalwechsel zur Verfügung stehen.

Der kommende Quartalsabschluss wird mit der vollen Scheinzahl mühsam....
Beantwortet von (10.5k Punkte)
0 Punkte

Ich warte wie gesagt einerseits noch auf das Pflichtenheft vom dzvhä mit den Zertifizierungsanforderungen und habe andererseits bereits mit der Umsetzung Ihrer Verbesserungsvorschläge begonnen.

Während ich noch auf das Pflichtenheft warte, könnten Sie mir gegebenenfalls schon die Eurobeträge zu den einzelnen Ziffern nennen, die Sie da sehen wollen? (Sind ja bloß acht Ziffern.) Ich habe da auf die Schnelle nur widersprüchliche Angaben im Netz gefunden.
Sende ich Ihnen per mail zu.
Hallo, also ich bin ganz zufrieden.  Mit freundlichen Grüssen Jürgen Muthmann
Beantwortet von (150 Punkte)
0 Punkte
5,504 Beiträge
9,704 Antworten
12,447 Kommentare
2,236 Nutzer