Unser Update zur aktuellen Situation

Liebe tomedianer,

aus gegebenem Anlass möchten wir Ihnen versichern, dass wir alles dafür tun, um Ihnen in den kommenden Wochen auch weiterhin in gewohnter Art und Weise zur Verfügung zu stehen.

Gleichzeitig ist es unsere Priorität, die Gesundheit und das Wohlbefinden unserer Nutzer und Mitarbeiter zu schützen und unseren Teil zur Eindämmung der Verbreitung von COVID-19/Corona beizutragen. Aus diesem Grund haben auch wir ab sofort einige technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, sodass u.a. ein Großteil unserer Mitarbeiter inkl. unserem Supportteam von zu Hause aus arbeiten kann. Wir bitten um Ihr Verständnis, falls es dadurch evt. zu längeren Wartezeiten an der Hotline bzw. bei der Beantwortung von E-Mail und/oder Forumsanfragen kommt.
Es handelt sich um HZV-BaWü... Mit freundlichen Grüßen

Jürgen Muthmann
Gefragt von (150 Punkte)
+1 Punkt
Ui... das wäre mir fast durch die Lappen gegangen!
Bingo! Funktioniert doch bei AOK und IKK schon so hervorragend. Danke Tomedo!

1 Antwort

Die Prüfung auf die Multimorbiditätszuschlagsberechtigung und die Anzeige der P4-Leistungen ist ein Zertifizierungsteil der Software und wird gemäß dem HZV-Anforderungskatalog umgesetzt.  Obwohl HZV_BW am Anfang des Jahres bereits angekündigt hat, dass TK die P3/P4-relevante Krankheitsgruppen und Diagnosen erweitert hat und "Versorgungsleistung Multimorbidität"(Ziffer 56544) eingeführt hat, steht für den Vertrag TK_HZV diese Ziffer noch nicht zur Verfügung. Im kommenden Q3-Katalog wird sie leider auch noch nicht enthalten.

Wir können uns mit HÄVG in Verbindung setzen, aber es wird ja nicht schneller als geplant.

Beantwortet von (4.4k Punkte)
0 Punkte
5,537 Beiträge
9,741 Antworten
12,504 Kommentare
2,262 Nutzer