Wir müssen bei einigen IV-Homöopathie-Patienten „Nachzügler-Scheine“ anlegen, da bei diesen Patienten versehentlich die Teilnahmeerklärung nicht an die Kasse weiter geleitet wurde und deshalb die Abrechnung zunächst von der Kassen/PRIA abgelehnt wurde.

Es gibt die Möglichkeit, die TNE nachzureichen und die abgewiesenen Scheine neu anzulegen und einzureichen.
 

Wie geht dies im Tomedo-Modul ?? Weder ein Anruf (beim sonst sehr kompetenten) Support noch eine mail an den Support vor einigen Wochen halfen weiter. Es gibt hier kein getrenntes Fenster für die Scheinanlage wie bei GKV-Patienten, wo man einfach ein anderes Quartal auswählen kann. 

Gefragt von (10.8k Punkte)
0 Punkte

1 Antwort

Nach längerem Herumprobieren haben wir "zufällig" eine Lösung gefunden: Im Kartei-Fenster das "alte" Datum ( vom entsprechenden Vorquartal) eingeben, dann mit "+" einen neuen Schein anlegen: voila ist das richtige Quartal drin und der Schein korrekt angelegt.
Beantwortet von (10.8k Punkte)
0 Punkte
6,203 Beiträge
10,631 Antworten
14,139 Kommentare
2,534 Nutzer