Ich habe die Wartelistenfunktion bei bestimmten Terminarten aktiviert.

Ich hatte erwartet, dass bei vergebenen Terminen, sich die Patienten in eine Warteliste eintragen und dann automatisch informiert werden, wenn wieder ein Termin frei geworden ist.

Leider taucht nur ein entsprechendes Symbol auf, ohne dass man sich in eine (Warte)-Liste eintragen kann.

Was mache ich falsch?

Gefragt in Frage von (31.5k Punkte)
Bearbeitet von
0 Punkte

Hallo,

nichts. Die Patienten erhalten eine Mail, sobald ein früherer Termin frei wird.

Am Ende der Buchung kann man anklicken, dass man auf die Warteliste möchte.

Für bestimmte Terminarten möchte ich eine Warteliste führen, auf die sich jeder Interessent einbuchen kann. Soabld Termine festgelegt werden,  sollen alle Interessenten automatisch benachrichtigt werden. Das setzt aber voraus, dass man bei der Buchung die Benachrichtigungsfunktion bewußt aktivieren muss. Wird das vergessen, nützt die Wartelistenfunktion nichts.

Deshalb wäre es schön, wenn die Aktivierung fest eingesetellt werden könnte.
Ok, bei bestimmten, wenn bei uns auch den wenigsten Terminarten, macht dies vielleicht Sinn. Wobei ich denke, wenn dann ein Termin frei wird, ist es egal ob 15 oder 50 informiert werden. Der Termin wird auf jeden Fall gebucht. Hat bisher bei uns schon ohne Warteliste immer geklappt. Es ist ja so, dass der Termin ab dem Zeitpunkt des Freiwerdens für alles verfügbar ist, auch für diejenigen, die nicht auf der Warteliste stehen.
Guten Tag Herr Dr. Klaproth,

momentan kann man sich nur auf die Warteliste setzen, wenn man bereits einen Termin buchen konnte. Diese dient also erstmal nur zur Findung eines früheren Alternativtermins. Entsprechend ist ihr Wunsch momentan nicht erfüllt.

Die dort angezeigte Meldung ist entsprechend fehlerhaft - ich werde das an die Verantwortlichen weiterleiten.

Eine Standardmäßige Aktivierung klingt potenziell sehr nervenraubend für die Patienten, aber ich würde das auch entsprechend weitergeben.

Mit freundlichen Grüßen,

Toni Ringling

Hallo Herr Ringling,

das Problem, es gibt keine Warteliste für noch nicht festgelegte buchbare Termine. 

momentan kann man sich nur auf die Warteliste setzen, wenn man bereits einen Termin buchen konnte

Deshalb muss man einen "toten Termin " anbieten auf den sich Interessenten eintragen. Vergißt man dann die Benachrichtigungsfunktion zu aktivieren, erfolgt keine Benachrichtgung sobald echte Termine freigeschaltet sind. 

Eine standardmäßige Aktivierung klingt potenziell sehr nervenraubend für die Patienten

Diese Einstellmöglichkeit bräuchte man als Option dann nur dort, wenn es sich nicht um einen buchbaren Termin sondern eine reine Warteliste handelt. 

1 Antwort

Zum aktuellen Zeitpunkt können Sie nur die Vorlaufzeit der Buchbarkeit erhöhen. Somit erhöht sich für den Patienten die Wahrscheinlichkeit einen Termin in der Zukunft zu bekommen, um dann durch die Warteliste einen freigewordenen Termin zu erhalten.
Beantwortet von (5.3k Punkte)
Bearbeitet von
0 Punkte
Genau so habe ich es jetzt gelöst
16,249 Beiträge
24,079 Antworten
42,485 Kommentare
12,255 Nutzer