Hallo zusammen,

mal eine Frage an die Servertools Entwickler: Im Falle eine Stromausfalls würde die an den Server angebundene USV das Signal geben den server kontrolliert runterzufahren. Gibt es da ensprechende Erfahrung? Beispielweise zickt servertools immer rum wenn ein backup läuft. Sind die servertools ensprechend programmiert? Will das eigentlich nicht ausprobieren.

mfg

Carsten Wach
Gefragt in Frage von (1.6k Punkte)
+1 Punkt
Insbesondere die Abfrage "wirklich beenden?" wird da wahrscheinlich zu Problemen führen?

2 Antworten

Es ist schon ein wenig her, seitdem wir das mit Tomedo und einem Mac Mini (Intel) getestet haben. Damals hat es allerdings funktioniert (Eaton USV über USB). Bzgl. eines laufenden Backups habe ich dies allerdings noch nicht probiert.

Testweise kann man ansonsten die Parameter der USV so ändern, dass diese (oder die Client Software - abhängig von Ihrer Konfiguration) den Mac Mini nach 1..2min direkt herunterfährt. So kommt es nicht zu einem spontanen Stromausfall und falls es tomedo seitig Probleme gibt läuft der Mac Mini weiter.
Beantwortet von (830 Punkte)
0 Punkte
Hallo liebe Entwickler der servertools

Gibt es von den Entwicklern dazu ein statement?

lg

Carsten Wach
Beantwortet von (1.6k Punkte)
0 Punkte
11,353 Beiträge
18,032 Antworten
29,629 Kommentare
5,913 Nutzer