Unser Update zur aktuellen Situation

Liebe tomedianer,

aus gegebenem Anlass möchten wir Ihnen versichern, dass wir alles dafür tun, um Ihnen in den kommenden Wochen auch weiterhin in gewohnter Art und Weise zur Verfügung zu stehen.

Gleichzeitig ist es unsere Priorität, die Gesundheit und das Wohlbefinden unserer Nutzer und Mitarbeiter zu schützen und unseren Teil zur Eindämmung der Verbreitung von COVID-19/Corona beizutragen. Aus diesem Grund haben auch wir ab sofort einige technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, sodass u.a. ein Großteil unserer Mitarbeiter inkl. unserem Supportteam von zu Hause aus arbeiten kann. Wir bitten um Ihr Verständnis, falls es dadurch evt. zu längeren Wartezeiten an der Hotline bzw. bei der Beantwortung von E-Mail und/oder Forumsanfragen kommt.
Seitdem wir am 13.7. auf 1.42.0.3. geupdatet haben, macht impfsoc wieder Probleme, nachdem es zuletzt gut funktionierte: wiederholt keine Netzwerkverbindung, brauchbare Anzeige erst im 3. oder 4. Anlauf. Auch tomedo wirkt partiell langsamer seitdem.

Haben andere Praxen ähnliche Probleme?

Thomas Rothe
Gefragt von (890 Punkte)
0 Punkte

1 Antwort

Sehr geehrter Herr Rothe,

es gab nur minimale Änderungen in der ImpfDoc-Anbindung im tomedo (im Quartalsupdate).  Falls ImpfDoc regelmäßig Serverprobleme meldet (``Prüfen Sie die Netzwerkverbindung''), könnte ein Update auf das neueste ImpfDoc 3.0.13 helfen.  Dies können Sie in den Servertools (Reiter Module) selbständig durchführen (bitte nicht im laufenden Praxisbetrieb).  Falls danach immer noch Probleme auftreten (oder Sie Schwierigkeiten mit dem Update haben), können Sie bitte an der ImpfDoc-Hotline anrufen, ich würde mir das dann gerne mal ansehen.

Mit freundlichen Grüßen

M. Grützmann
Beantwortet von (820 Punkte)
0 Punkte
5,486 Beiträge
9,680 Antworten
12,426 Kommentare
2,233 Nutzer