Guten Tag,

ich habe einen Vorschlag für das Ausfüllen von Notfallscheinen (vielleicht geht es auch schon). Bisher kann ich lediglich die Diagnose auf den Schein übertragen, nicht jedoch Anamnese, Befund oder Medikation. Am besten dann im Rahmen einer Aktionskette, so dass am Ende tatsächlich der NVS schon ausgefüllt ist

Gibt es vielleicht schon die Möglichkeit dazu? Und falls nicht, wäre dies eine Innovation, die doch ziemlich viel Arbeit ersparen würde.

Gruß

Martin Kimmig
Gefragt in Wunsch von (900 Punkte)
0 Punkte
Wenn Sie Karteieinträge mit definierten Feldinhalten wie beispielsweise CustomKarteieinträge haben, ist das kein Problem. Auch jetzt schon können Sie den Inhalt der Karteieinträge übernehmen. Wenn die aber länger sind haben Sie ein Problem weil dass nicht alles auf den Schein passt.

Feldinhalte der Karteieinträge können Sie an jeder beliebigen Stelle verwenden. Deshalb macht es Sinn, sich mit CKE zu beschäftigen. Mit Hilfe von Aktionsketten läßt sich das ganze dann Step by Step auch automatisieren. Ist aber viel Arbeit und man muss abwägen, ob sich der Einsatz lohnt. Wenn man damit MFA Stellen einspart, kann das jeder für sich durchkalkulieren.

1 Antwort

Die können eine Formularvorlage erstellen, welche die Felder mittels Briefkommandos vorbefüllt. Eine multiple-choice-Auswahl beim Öffnen des Formulars ist auch möglich.

Eventuell helfen Ihnen folgende Links weiter:

https://forum.tomedo.de/index.php/2216/mehrere-vorlagen-fur-ein-formular-speichern

 https://forum.tomedo.de/index.php/24372/vorschlag-fur-uberweisungsformular?show=24378#a24378

https://forum.tomedo.de/index.php/37800/moglichkeit-die-ubernahme-von-karteieintragen-zu-selektieren?show=37800#q37800

Beantwortet von (59.2k Punkte)
Bearbeitet von
+1 Punkt
Ja prima, hat mir geholfen.

Vielen Dank

Gruß

Martin Kimmig
13,025 Beiträge
20,149 Antworten
33,955 Kommentare
7,398 Nutzer