43 Aufrufe
Ich habe gerade eine Angestellte mit unnötiger Arbeit erwischt. Sie tippte bei einer Überweisung an die Anästhesie die EBM mit OPS Ziffern zur Begründung ab, in diesem Spezialfall 8 stück. Wir brauchen bitte die Übernahme dieser Ziffern ohne, dass eine Angestellte da so lange daran sitzt und Fehler machen kann. Die Zahlen sind da, bitte übernehmen lassen.
Gefragt vor von (30.3k Punkte)
Bearbeitet vor von | 43 Aufrufe
+1 Punkt
Ich als Empfänger solcher Überweisungen kann da nur zustimmen! Die Nummern sind oft falsch drauf - und das hinterhertelefonieren müßig! Bitte auch unbedingt Schnitt-Naht-Zeit mit auf den Überweisungsschein!
Ich habe gerade Johannes Müller mit unnötiger Arbeit erwischt!
Ah :) waren die Überweisungen alle von Dir??
Alle von der Angestellten in post #1

1 Antwort

Das Thema hatten wir schon mal in einem anderen Zusammenhang (Rezepte und Abtretungsformulare)

Auch hier müssen EBM und OPS ausgelesen werden. Also bitte insgesamt auslesbar machen, als Briefkommando über die Med Einträge,.. so, dass es in verschiedenen Formularen (Ü Schein, Abtretungserklärung, ...) benutzt werden kann.
Beantwortet vor von (1.9k Punkte)
0 Punkte
Na dann hat das Thema schon zwei Tickets!
3,963 Beiträge
7,132 Antworten
8,788 Kommentare
1,792 Nutzer