Angeregt durch den Workflow von Herrn Klaproth (VIELEN Dank an dieser Stelle dafür!) habe ich mich auch an dem o.g. Thema versucht. Was mir dabei auffällt, ist folg. Inkonsistenz: Erstelle ich ein neuen Textbaustein und darin die Fragen unter "Symbol" durch den Button unten rechts "neue Frage hinzufügen" dann springt man komfortabel (wie der Hilfetext es auch angibt) durch Auswählen der Antwort zur nächsten Frage. Erstelle ich eine Frage unter "Text" und nutze die sog. Expertenfeatures (s. Beispiel unten), dann findet der Sprung zur nächsten Frage NICHT statt und ich muss mit Klicken auf "Weiter" oder "padReturn" zur nächsten Frage springen.

Ist das mein Fehler irgendwo oder ein Bug oder gar so von Zollsoft gewollt?

 

Beispiel 1 (erstellt unter "Symbol", aus dem Tab "Text" kopiert): 

∆Arzt<zsMacroAnswerDivider>1<zsMacroAnswerDivider>2<zsMacroAnswerDivider>3<zsMacroAnswerDivider>4∆ ∆Auge<zsMacroAnswerDivider>RA<zsMacroAnswerDivider>LA<zsMacroAnswerDivider>BA∆

Beispiel 2 (unter "Text" erstellt):

∆¥ACTION_ANSWER1=c1<zsMacroOption>ACTION_ANSWER2=c2<zsMacroOption>ACTION_ANSWER3=ivom¥ˆBefund<zsMacroAnswerDivider>1. postop. Ko nach Cat-OP<zsMacroAnswerDivider>2. postop. Ko nach Cat-OP<zsMacroAnswerDivider>Ko nach IVOM∆

 

Vielen Dank im voraus bei dieser sehr speziellen Frage!

Hermann Burau

Gefragt von (480 Punkte)
0 Punkte

3 Antworten

Beste Antwort
TLDR

Aber um auf die ursprüngliche Frage kurz zu antworten: das Zeichen ˆ hinter dem zweiten ¥ bedeutet, dass es sich um eine Frage mit Mehrfach-Antwortmöglichkeit handelt. Bei solchen springt tomedo nicht automatisch zur nächsten Fragestellung.
Beantwortet von (40.3k Punkte)
ausgewählt von
0 Punkte
Halleluja!

Na endlich ist es logisch und so wie ich es mir wünsche. DANKE, Herr Berg, dass Sie auch immer wieder ins Forum schauen ;-)

Kurze Nachfrage: das ˆ-Zeichen ist aber auch nicht wirklich irgendwo dokumentiert, oder?

Schönen Abend Ihnen!

Dafür gibt es die Möglichkeit der MacroOption. 

Hier eine Beispiel für eine Multiple Choice Auswahl aus ABO Karteieinträgen 

{Eintragtyp:ABO:mc:QUESTIONNAME=Anamnese<zsMacroOption>NOENTRYPLACEHOLDER= <zsMacroOption>ISSINGLECHOICE<zsMacroOption>SKIPDIALOGIFEXACTLYONEANSWER}|

(Hier bitte nicht wundern dass der texteintrag und Symboleintrag sich dabei nicht unterscheiden - es funktioniert trotzdem)

Sie benötigen aber keine Multiple Chpoice Auswahl bestimmter Karteieinträge sondern nur bestimmte MacroOptions Bedingungen.

Die Erklärungen ergeben sich aus den Auszügen des Handbuchs.

  • NOENTRYPLACEHOLDER=: Wenn es keine Antwortmöglichkeiten zur Auswahl gibt (keine entsprechenden Karteieinträge gefunden), wird der angegebene Text eingefügt. Standardwert: „(keine Kartei- einträge)“ 

  • SKIPDIALOGIFEXACTLYONEANSWER: Wenn der Dialog (abgese- hen von „(Eigene Antwort)“ und „___“) nur eine Antwortmöglich- keit enthält, dann wird er nicht angezeigt und die einzige mögliche Antwort automatisch eingesetzt.

  • QUESTIONNAME=: Welche Frage soll im Frage-Antwort-Dialog er- scheinen. Standardwert: „generische Auswahl“ 

  • TYPASPREFIX: Der Typ des Karteieintrages/Formulars wird dem Kar- teitext bei der Auswahl und der Übernahme vorangestellt. 

  • WITHICD: In der Frage erscheint als erstes der ICD-Code des Kartei- eintrages. 

  • ISSINGLECHOICE: Frage-Antwort-Dialog springt nach Auswahl einer Antwort automatisch zur nächsten Frage. 

 

Wenn Sie automatisch zur nächsten Frage springen wollen, müssen Sie folgende macroOption einfügen: <zsMacroOption>ISSINGLECHOICE

 Ich hoffe das hilft Ihnen weiter.

Grüße aus Husum

CK

 

Beantwortet von (5.8k Punkte)
Bearbeitet von
0 Punkte
Hallo,
nach einigem Experimentieren hat es nun geklappt. Für diejenigen, die es evtl. interessieren würde - man muss "<zsMakroOption>" als ¥...¥-Block hinzufügen. Das o.g. Beispiel sieht dann so aus:

∆¥ACTION_ANSWER1=c1<zsMacroOption>ACTION_ANSWER2=c2<zsMacroOption>ACTION_ANSWER3=ivom¥¥<zsMakroOption>ISSINGLECHOICE¥ˆBefund<zsMacroAnswerDivider>1. postop. Ko nach Cat-OP<zsMacroAnswerDivider>2. postop. Ko nach Cat-OP<zsMacroAnswerDivider>Ko nach IVOM∆

Vielen Dank Ihnen, Herr Klaproth!

Grüße aus der Ortenau,
Hermann Burau
Und noch eine Anmerkung:
wie beim 1. Kommentar beschrieben klappt das, ABER die Frage im Popup schaut dann richtig blöd aus. Die lautet nämlich dann "¥<zsMakroOption>ISSINGLECHOICE¥ˆBefund".

DAS, denke ich, IST dann aber ein Bug von tomedo .
Versuchen Sie es doch mal damit:

 

∆ˆBefund<zsMacroAnswerDivider>1. postop. Ko nach Cat-OP<zsMacroAnswerDivider>2. postop. Ko nach Cat-OP<zsMacroAnswerDivider>Ko nach IVOM∆
Sie meinen also:

∆¥ACTION_ANSWER1=c1<zsMacroOption>ACTION_ANSWER2=c2<zsMacroOption>ACTION_ANSWER3=ivom¥¥<zsMakroOption>ISSINGLECHOICE¥∆∆ˆBefund<zsMacroAnswerDivider>1. postop. Ko nach Cat-OP<zsMacroAnswerDivider>2. postop. Ko nach Cat-OP<zsMacroAnswerDivider>Ko nach IVOM∆
 

Damit gibt es zwei Fragen. Bei nur "∆" vor "ˆBefund" meckert tomedo, dass man eine gerade Anzahl an "∆" braucht, was auch logisch ist.

Danke trotzdem für die Anregung. Ich kann mit der blöden Formatierung der Frage leben...

Erstelle ich eine Frage unter "Text" und nutze die sog. Expertenfeatures (s. Beispiel unten), dann findet der Sprung zur nächsten Frage NICHT statt und ich muss mit Klicken auf "Weiter" oder "padReturn" zur nächsten Frage springen.

Wenn Sie einen Freitext eingeben, erkennt Tomedo ja nicht ob derText vollständig ist oder nicht, deshalb müssen Sie die Eingabe bestätigen. Bei der übrigen Frageauswahl springt man, sofern Sie keine Mehrfachauswahl gewählt haben automatisch zur nächsten Frage.

Grundsätzlich sind Textbausteine sehr nützlich,die effektiv einzusetzen erfordert aber mehr als etwas gedankliche Beschäftigung. Später lassen sich solche Textbausteine ganz hervorragend in den CutsomKarteieinträgen einbauen. Man hat die Möglichkeit sich Tomedo sozusagen auf den Praxisbetrieb zuzuschneiden. Erst durch die standardisierte Befundeingabe ist echte Datenverarbeitung möglich. Dazu emphielt es sich genau zu übrlegen, damit man hinterher den Überblick nicht verliert. 

Beantwortet von (5.8k Punkte)
0 Punkte
Danke für die Überlegungen im 2. Absatz!

Beim 1. Teil bin ich nicht ganz einverstanden - ich verstehe die "Expertenfeatures" so, dass ich damit einen Frage-Antwort-Dialog programmieren kann, in dem je nach Antwort zB eine Aktionskette gestartet wird. Hier müsste tomedo auch wie bei gebastelten Frage-Antwort-Dialog unter Reiter "Symbol" die Möglichkeit geben, Mehrfachauswahl zu definieren (per Text oder Häckchen). Und in gewisser Weise ist ja die Makrooption ISSINGLECHOICE das, aber ich will die ja nicht bei |{xxx:yyy:zzz}| einsetzen, sondern wie oben gezeigt. Und da scheint es mit dem Parsen in tomedo nicht 100% zu funktionieren.

Trotzdem vielen Dank für Ihre Tipps!
Sie können tatsächlich wenn Mehrfachauswahl aktiviert ist mehrere Aktionsketten aus einem Texbaustein starten.

Beispiel:

∆¥ACTION_ANSWER1=AKB<zsMacroOption>ACTION_ANSWER2=AVK<zsMacroOption>ACTION_ANSWER3=OSZ<zsMacroOption>ACTION_ANSWER4=AOR<zsMacroOption>ACTION_ANSWER5=CAR<zsMacroOption>ACTION_ANSWER6=VAR<zsMacroOption>ACTION_ANSWER7=THR<zsMacroOption>ACTION_ANSWER8=DIA<zsMacroOption>ACTION_ANSWER9=O2C<zsMacroOption>ACTION_ANSWER10=OPO<zsMacroOption>ACTION_ANSWER11=FMD<zsMacroOption>ACTION_ANSWER12=LBM<zsMacroOption>ACTION_ANSWER13=LUF<zsMacroOption>ACTION_ANSWER14=OPT<zsMacroOption>ACTION_ANSWER15=WUB¥ˆSprechstunde<zsMacroAnswerDivider>Körperlicher Befund + Anamnese<zsMacroAnswerDivider>pAVK (Oszillo + Sono Arterie)<zsMacroAnswerDivider>Oszillometrie<zsMacroAnswerDivider>Aorta<zsMacroAnswerDivider>Carotis<zsMacroAnswerDivider>Venen/Ödem<zsMacroAnswerDivider>Thrombose<zsMacroAnswerDivider>Dialyse<zsMacroAnswerDivider>O2C<zsMacroAnswerDivider>OPO-Optische Pulsoszillometrie<zsMacroAnswerDivider>FMD-Gefäßalter<zsMacroAnswerDivider>Laufband<zsMacroAnswerDivider>Lungenfunktion<zsMacroAnswerDivider>OP/Therapie<zsMacroAnswerDivider>Wundbehandlung∆

∆¥ACTION_ANSWER1=§RWT<zsMacroOption>ACTION_ANSWER2=§BET<zsMacroOption>ACTION_ANSWER3=§MPX<zsMacroOption>ACTION_ANSWER4=§LOP<zsMacroOption>ACTION_ANSWER5=§PHX<zsMacroOption>ACTION_ANSWER6=§FMD<zsMacroOption>ACTION_ANSWER7=§MET<zsMacroOption>ACTION_ANSWER8=§INT<zsMacroOption>ACTION_ANSWER9=§DIA<zsMacroOption>ACTION_ANSWER10=§LIP<zsMacroOption>ACTION_ANSWER11=§MRSA-I<zsMacroOption>ACTION_ANSWER12=§AOM¥ˆAufklärung/Info<zsMacroAnswerDivider>Radiowellenverödung/Besenreiser<zsMacroAnswerDivider>Sklerotherapie /Besenreiser<zsMacroAnswerDivider>(Mini)Phlebektomie <zsMacroAnswerDivider>ELVES <zsMacroAnswerDivider>Phlebektomie<zsMacroAnswerDivider>FMD-Gefäßalter<zsMacroAnswerDivider>Metformin<zsMacroAnswerDivider>Intertrigo<zsMacroAnswerDivider>Dialyse<zsMacroAnswerDivider>Lipödem<zsMacroAnswerDivider>MRSA<zsMacroAnswerDivider>Ambulante OP ∆

∆¥ACTION_ANSWER1=§ATT<zsMacroOption>ACTION_ANSWER2=§VOL<zsMacroOption>ACTION_ANSWER3=§MIC<zsMacroOption>ACTION_ANSWER4=√VLY<zsMacroOption>ACTION_ANSWER5=§ELV<zsMacroOption>ACTION_ANSWER6=§MRSA-E<zsMacroOption>ACTION_ANSWER7=§BAA<zsMacroOption>ACTION_ANSWER8=§DRA<zsMacroOption>ACTION_ANSWER9=§FAU<zsMacroOption>ACTION_ANSWER10=§BMD<zsMacroOption>ACTION_ANSWER11=§AVK<zsMacroOption>ACTION_ANSWER12=§REV¥ˆAnträge/Vorlagen<zsMacroAnswerDivider>Attest<zsMacroAnswerDivider>Auskunftsvollmacht<zsMacroAnswerDivider>MICADO IV-Vertrag<zsMacroAnswerDivider>Lymphapress Antrag<zsMacroAnswerDivider>Kostenübernahmeantrag ELVES<zsMacroAnswerDivider>MRSA-Eradikation<zsMacroAnswerDivider>Befundbericht ärztlicher Dienst<zsMacroAnswerDivider>Reha Antrag RV<zsMacroAnswerDivider>Muster 52 Fortbestehen der AU<zsMacroAnswerDivider>Bericht für MDK<zsMacroAnswerDivider>Kurantrag<zsMacroAnswerDivider>Reha Antrag KV∆

 

Ich habe dieses Model jedoch verlassen und mir stattdessen dafür ein CustomFormular erstellt. Im Tauschcenter unter Sprechstunde hochgeladen. Damit allein können Sie aber noch nichts anfangen, man muss die ketten über Aktio´onskettenbedingungen starten,  kann dann aber beliebig viele Aktionsketten starten und gleichzeitig auch die Reihenfolge festlegen.Das ist aber schwierig zu erklären. Ich müsste Ihnen das per Teamviever einmal zeigen, wenn Interesse besteht.
Hallo Herr Klaproth,

das ist ein sehr nettes Angebot - nehme ich gerne an. Hier in BaWü sind bald Herbstferien und momentan verreist man nicht sooo gerne. Was also mit der Zeit anfangen? ;-)

Wäre das bei Ihnen irgendwann in den 8 Tagen ab dem 25.10. zeitlich drin?

Gruß
7,096 Beiträge
11,879 Antworten
16,349 Kommentare
2,870 Nutzer