Hallo,

seit dem Update auf v1.82.xx kommt u.a. Fehlermeldung eines angeblich unzulässigen OPS-Codes 5-897.1. Dieser Code ist aber zulässig.

Ist der Datensatz der KBV fehlerhaft? Im aktuellen EBM 1/2020 der KBV-App ist dieser Code wie schon seit Jahren unverändert drin. Auch hätte es in der Proktologen-Szene sicher schon einen Aufschrei der auch bis nach Berlin dringt gegeben, wenn hier wirklich eine plötzliche Änderung stattgefunden hätte. wink

 

Viele Grüße aus Berlin

Gefragt von (940 Punkte)
Bearbeitet von
0 Punkte

1 Antwort

Beste Antwort

Sehr geehrter Herr Zwiesigk,

ich muss sie leider korrigieren:
der OPS-Kode 5-897.1 wurde von der KBV gestrichen, vgl. https://www.kbv.de/media/sp/OPS_2020_Wesentliche_Aenderungen.pdf

Beantwortet von (7.2k Punkte)
ausgewählt von
+1 Punkt
Danke für den Link. Bei der KBV scheint auch einiges drunter und drüber zu gehen. Im aktuellen EBM der iOS-App ist noch die alte Version drin.

Sehr geehrter Herr Appelt,

 

nachdem ich jetzt den fehlerhaften OPS-Code durch einen erlaubten Code (hier 5-897.11) ersetzt habe, kommt im KBV-Prüfmodul folgende Warnung:

Sehr geehrte Herren Appelt und Berg,

ihre Antwort ist eine falsche Information!

Die von Ihnen aufgezeigten Änderungen gelten erst ab Quartal 2 / 2020, ab 1.4.2020. Ich verweise da auf Ihre eigene Quelle.

Da ich keine Coronavirus relevanten Abrechnungen in 1/2020 habe werde ich das Quartalsupdate wieder rückgängig machen und damit meine Abrechnung durchführen.

 

Viele Grüße aus Berlin
6,235 Beiträge
10,668 Antworten
14,206 Kommentare
2,543 Nutzer