Unser Update zur aktuellen Situation

Liebe tomedianer,

aus gegebenem Anlass möchten wir Ihnen versichern, dass wir alles dafür tun, um Ihnen in den kommenden Wochen auch weiterhin in gewohnter Art und Weise zur Verfügung zu stehen.

Gleichzeitig ist es unsere Priorität, die Gesundheit und das Wohlbefinden unserer Nutzer und Mitarbeiter zu schützen und unseren Teil zur Eindämmung der Verbreitung von COVID-19/Corona beizutragen. Aus diesem Grund haben auch wir ab sofort einige technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, sodass u.a. ein Großteil unserer Mitarbeiter inkl. unserem Supportteam von zu Hause aus arbeiten kann. Wir bitten um Ihr Verständnis, falls es dadurch evt. zu längeren Wartezeiten an der Hotline bzw. bei der Beantwortung von E-Mail und/oder Forumsanfragen kommt.

Liebes Forum,

ich suche eine (vielleicht schon existierende) Möglichkeit, die Textinformation eines Karteikarteneintags AUTOMATISCH in das besuchsabhängige Infofeld des Patienten zu übertragen:

Hintergrund: Wenn ich heute einen Patienten sehe, wird häufig ein WV Termin vereinbart. Zu diesem WV Termin möchte ich, dass xyz an Voruntersuchungen von den Damen gemacht werden.

Wenn diese Informationen zB in das Feld "INFOTEXT" der Terminvergabemaske eingetragen werden, wird der Text bei WV in das Info Feld übertragen:

Gibt es die Möglichkeit, dass die Textinformation, die ich in der Karteikarte hinterlege (zB toDo, Ordo oä) automatisch in das Feld INFOTEXT (Terminmaske) oder INFO in der Karteikarte das Patienten bei WV übertragen wird (ausser über copy/paste)?

Bin für jeden Hinweis dankbar, es würde unseren Damen an der Anmeldung, die ja die todos für den Besuch bei WV eintragen, die Arbeit erleichtern, wenn die gewünschen Untersuchungen gut sichtbar in dem INFO Feld stehen würden.

Viele Grüße 

T. Pfeiler

 

Gefragt von (260 Punkte)
0 Punkte

2 Antworten

mit den vorhandenen Bordmitteln läßt sich so eine "Arbeitsanweisung" bereits komfortabel umsetzen:

als Terminart "WV-XYZ", der dann die entsprechenden Voruntersuchungen als ToDos untergeordnet sind - kommt der Patient in die Praxis, werden automatisch die relevanten Schritte für die MitarbeiterInnen als ToDos ausgewiesen, die diese dann strukturiert abarbeiten können.
Beantwortet von (5.4k Punkte)
0 Punkte
Lieber Herr Appelt,

vielen Dank für die Antwort. Das von Ihnen beschriebene Vorgehen wird bereits bei uns als eine Art "Workaround" umgesetzt. Das Problem ist, dass auf diese Weise eine Vielzahl von Terminarten entstehen, was wieder eine Fehlerquelle mehr darstellt.
Sehr geehrter Herr Pfeiler,

der Besuchstext ist derzeit nicht durch den Benutzer anpassbar.
Beantwortet von (37.7k Punkte)
0 Punkte
Ich lege einfach ein Procedere Eintrag in der Kartei an - dieser ist automatisch farblich gekennzeichnet - als WV wird dann nur Termin s.Proc vergeben oder GU &Proc oder PraeOP & Proc
5,493 Beiträge
9,689 Antworten
12,437 Kommentare
2,234 Nutzer