1 Aufruf
Wir überlegen, ob wir ein ipad oder ein Notebook mit auf die Hausbesuche nehmen wollen. Das Notebook ist recht schwer.

Die Funktionen der Ipad-App scheinbar ziemlich eingeschränkt? Wir wären darauf angewiesen Nachrichten direkt in die Praxis zu schreiben, und Termine zu vergeben. Funktioniert das mit der APP? Lassen sich jetzt auch Aktionsketten starten?

Besten Dank im Voraus
Gefragt von (2.4k Punkte) | 1 Aufruf
0 Punkte

2 Antworten

Hallo Dr. Kampmann,

am iPad können Sie tomedo-interne Nachrichten einsehen und verfassen.
Termine können Sie auch im Terminkalender ergänzen (ohne das TerminSuche-Feature).
Aktionsketten werden vom iPad nicht unterstützt.

Falls Sie unterwegs über keine Internetverbindung verfügen, so können die Daten auch in der iPad-App zur Offlinenutzung heruntergeladen werden.

Mit freundlichen Grüßen aus Jena
Beantwortet von (2.1k Punkte)
0 Punkte
Danke Herr Schmidt für Ihre Antwort.

Ergänzung zur Frage von Dr. Kampmann:

Gibt es irgendwo {Handbuch? Internet? youtube?) eine Gesamtübersicht, welche Funktionen die iPad-App enthält, a) im offline-Modus und b) im online-Modus ?

Gruß aus Wiesbaden

Benno Michels
Im Handbuch beginnt der Abschnitt über die mobile tomedo-App in Kapitel 46 auf Seite 228

Hier der direkte Link: http://tomedo.de/handbuch.pdf#page=225
Es gibt mit dem iPad auch die Möglichkeit per VPN und VNC direkt auf einen Platz in der Praxis zu schauen.

Dann steht die volle Funktionalität der tomedo App zur Verfügung.

Mit bestem Gruß

Axel Tubbesing - tubbeTEC GmbH
Beantwortet von (1.9k Punkte)
0 Punkte
Sehr geehrter Herr Tubbesing,

das ist für unsere Praxis möglicherweise sehr interessant und brauchbar. Könnten Sie kurz erläutern wie man das einrichtet?

Vielen Dank!
4,528 Beiträge
8,056 Antworten
10,156 Kommentare
1,885 Nutzer