1 Aufruf
Guten Tag,

ich habe soeben eingetragen das ich gegangen bin  die Stempeluhr zeigt aber 13.59 Uhr an obwohl ich mich um 12.38Uhr abgemeldet habe.

Woran liegt das?
Gefragt von (1.1k Punkte) | 1 Aufruf
0 Punkte
Hallo Herr Zollmann

die Zeiten sind synchron und korrekt.

Hmmmmmm, wenn ich nun die Systemeinstellung "Zeitraum für zulässigen Stechuhrstart festlegen" ausschalte (habe ich nun gemacht), fällt aber ben genau die Funktion, die ich mir ja wünsche, weg...

Hierzu schreiben wir gerade in einem zweiten Chat.

Ich hoffe auf das baldige Update - und das hier auch die Endzeiten begrenzt sein mögen (mit einem individuell zu gestatteten Puffer).

Danke für Ihre Antworten

Cuma Özmen

1 Antwort

Sehr geehrter Herr Özmen,

wenn sie in Arzeko die Stechuhr starten oder beenden, wird für die Einträge die an ihrem tomedo-Server eingestellte Uhrzeit verwendet (damit diese nicht manipulierbar und einheitlich sind). Daher rate ich Ihnen die eingestellte Uhrzeit ihres tomedo-Servers zu überprüfen, da daher höchstwahrscheinlich das Problem rührt. Falls dies nicht der Grund ist, müssten wir das Problem noch einmal genauer analysieren.

mit freundlichem Gruß
Beantwortet von (590 Punkte)
0 Punkte
Hallo Herr Zollmann

erstmal Danke für die rasche Antwort. Ich habe es nachgesehen, aber die Uhrzeit unseres Servers ist korrekt und wird mit dem Internet automatisch synchronisiert.

Nun wurde die Uhrzeit bei den sich zuletzt abmeldenden Arzthelferinnen korrekt erfasst.

(Vielleicht hatte das System ja nur einen Schluck-auf....) warten wir's mal ab.

mfg

C. Özmen
Könnte es vielleicht an einer zum Server unterschiedlich eingestellte Zeitzone am lokalen Rechner liegen?
GUten Tag

nun haben wir wiederholt das Problem, dass die Zeiten unkorrekt sind. abgestempelt wurde um 12: 35, aber Arzeko springt auf 13:59 Uhr. Heute bei mehreren MFA so geschehen.

Blöd wäre es, wenn ich mich nun gar nicht hierauf verlassen könnte. Ist das nur bei uns?? Die Serverzeit stimmt aber. Und wo die Zeitzonen einzustellen sind (oder warum die sich spontan verändern sollten), bleibt mit ein Rätsel.

Bitte um Mithilfe. Danke

C. Özmen

Sehr geehrter Herr Özmen, 

 

ich bin mir relativ sicher woher das Problem rührt - dieses sollte in einem Update in näherer Zeit generell behoben sein. Bis dahin können Sie folgendes probieren, um es zu beheben.

 Stellen sie sicher, dass an dem Mac, an dem die betroffenen Mitarbeiter sich ausgestochen haben (nicht am Server), ebenfalls eine korrekte Systemzeit eingestellt ist. Sollte dies das Problem nicht beheben, würde ich empfehlen die Systemeinstellung "Zeitraum für zulässigen Stechuhrstart festlegen" erst einmal zu deaktivieren und dann nochmals zu sehen, ob das Problem weiterhin besteht. 

Falls dies dann immer noch der Fall sein sollte, müssten wir die Sache tatsächlich nocheinmal näher betrachten ggf. über einen Teamviewer.

 

mit freundlichen Grüßen

4,446 Beiträge
7,909 Antworten
9,959 Kommentare
1,874 Nutzer