138 Aufrufe
Bei den Clients mit Yosemite kann ich bei Karteieinträgen die Uhrzeit ändern: in das Datum-/ Uhrzeitfeld klicken, mit Tastatur die richtige Uhrzeit eingeben.

Bei den beiden Clients, auf denen ElCaptain bzw. Sierra läuft, geht das nicht und das stört unglaublich. Beim Klick in das Uhrzeitfenster öffnet sich eine analoge Uhr, deren Zeiger ich mit der Maus vor- und zurückdrehen muss. Sehr umständlich.

Kann das jemand nachvollziehen? Wundert mich, dass es noch nichts darüber im Forum gibt. Wahrscheinlich nutzen alle die Tagessortierung der Karteieinträge... mit der ich mich noch nicht anfreunden kann.

Möglichkeit das mit der analogen Uhr zu ändern? Solange das so ist, werde ich weiter mit Yosemite arbeiten...
Gefragt von (1.5k Punkte) | 138 Aufrufe
0 Punkte
Liebe Frau Kollegin Albermann,

ein zweiter Klick in das Feld mit der Uhrzeit, nachdem die Analog-Uhr erschienen ist, wählt die (digitalen) Stunden oder Minuten aus, je nachdem, worauf Sie geklickt haben, und dann funktioniert auch die Änderung mit der Tastatur. Weitere Mausklicks schalten den Fokus abwechselnd an und ab.

Aber Sie haben völlig recht, es ist unlogisch, daß die Bedienung sich vom Datum unterscheidet. Habe deshalb nur kommentiert und als Signal für das Zollsoft-Team eine offene Frage stehen lassen.

Viele Grüße,

Mike Prater
Danke für Ihren Tip. Werde das Montag in der Praxis ausprobieren. Ich meine, das ich das probiert hätte und es nicht funktioniert. Ich werde berichten.

1 Antwort

Beste Antwort
Ist in Version 1.48 (Quartalsupdate) gelöst.
Beantwortet von (24.4k Punkte)
ausgewählt von
0 Punkte
3,305 Beiträge
6,093 Antworten
7,126 Kommentare
1,423 Nutzer