138 Aufrufe
Gibt es eine Möglichkeit eine gewisse Anzahl von Tagen zu der $[datum]$-Variable hinzuzufügen?
Gefragt von (300 Punkte) | 138 Aufrufe
0 Punkte

1 Antwort

Sehr geehrter Herr Wellmann,

Ihre Frage kann ich wie folgt beantworten.

Es gibt das d-Kommando, hier können Sie zum aktuellen Systemdatum x Tage dazurechnen lassen.

Probieren Sie mal folgendes aus: $[d S+5d]$ –> das bedeutet vom Systemdatum (heute 5.3) 5 Tage dazu gerechnet, wird im Custom-Karteieintrag 10.03.18 stehen.

Mit freundlichen Grüßen

Michael Fronober
Beantwortet von (4.8k Punkte)
+2 Punkte
Klasse! Herzlichen Dank Herr Fronober.

Viele Grüße

Rene Wellmann
Prima, das kann ich auch brauchen!

Jetzt fehlt nur noch das selbe mit Kalenderwoche:

 Kalenderwoche des Systemdatums plus n Wochen = Kalenderwoche
Addition ist nur für Tage möglich, daher

$[d S+7*n w]$

Anstelle von 7*n muss das Ergebnis dieser Multiplikation stehen, also z. B.

$[d S+14 w]$

für die Kalenderwoche in zwei Wochen.
Das ist ja toll. Werde ich schnellstmöglich ausprobieren!

Funktioniert leider nicht. Wo liegt der Fehler?

Soweit ich weiß, kann man in Scores keine Briefkommandos ausführen. Ein Score ist eine Zahl, hingegen liefert ein Briefkommando eine Zeichenkette, die im Fall der Kalenderwoche eine Zahl repräsentiert. Die Anzahl der Tage im d-Kommando müssen Sie also wohl fest vorgeben.

Der Thread bezog sich doch eindeutig auf Custom Karteieinträge! ...?

Probieren Sie mal folgendes aus: $[d S+5d]$ –> das bedeutet vom Systemdatum (heute 5.3) 5 Tage dazu gerechnet, wird im Custom-Karteieintrag 10.03.18 stehen.

Was ist denn mt Custom Karteieintrag gemeint? Ich wäre für eine etwas ausführlichere Anleitung dankbar.

Ein Custom-Karteieintrag ist ein Karteieintrag, dessen Karteieintragstyp den Standardmedientyp "Custom" hat, zum Beispiel der aus Ihren Bildschirmfoto. Ob ein Briefkommando in der Vorauswahl eines Eintrags eines Custom-Karteieintrags funktioniert, hängt auch von der Art des Eintrags ab. In einem Eintrag der Art "Score nicht editierbar" funktioniert es nicht, für Textfelder hingegen schon.
und dort kann dann diese Berechnung ausgeführt werden?
In einem Eintrag der Art Textfeld kann man das Kommando ausführen, muss aber die Anzahl der Tage fest vorgeben. Wie man das Ganze mit einer varaiblen Anzahl an Tagen machen kann, sehe ich nicht.
Schade, dass wäre eine sehr brauchbare Funktion. Könnte man dafür ein Ticket eröffnen?

Die Problematik war auch hier Thema: https://forum.tomedo.de/index.php/14053/feature-request-woche-im-minikalender

Siehe letzter Eintrag von Herrn Thierfelder ...
Kurz nochmal zur Klarstellung:

* Scores: machen nur Berechnungen aus anderen numerischen Feldern, die Ausgabe ist eine Zahl. Es geht maximal ein Datum in sekunden hier hineinzugeben. Wird aktualisiert.

* Text zusammengesetzt: nimmt andere Felder und Bierfschreibungsbefehle und schreibt die als Text. Wird aktualisiert.

* Vorbefüllung aller anderen Felder durch Briefschreibung. Werden nur einmal aktualisiert.

 

Das was Herr Dr. Cepin will (ein editierbares Datumsfeld welches zu einer Berechnung genutzt wird, wodurch ein anderen Datumsfeld gesetzt wird) geht noch nicht.
Weil ich eh dran gearbeitet habt: Addieren von Sekunden geht jetzt auch bei Datumsfeldern. (Nicht geht +Jahr oder +Monat)

-> v1.56.0.0
also könnte man - im Score?- zumindest ein in der Zukunft liegendes Datum per Variable (s. oben) ausrechnen lassen?

Das wäre schon mal gut.

Was dann noch toll wäre: die zugehörige Kalenderwoche anzeigen lassen :-)) geht das zu programmieren?
von was, vom heutigen tag? oder von einem datumsfeld welches man beliebig umklicken kann
ideal wäre vom Karteidatum plus "n"
4,528 Beiträge
8,056 Antworten
10,157 Kommentare
1,886 Nutzer