311 Aufrufe
Bei der Auswahl eines Kontrollkästchens mit Text lässt sich kein Text hinterlegen, damit dieser bei Auswahl übernommen wird - oder verstehe ich das Prinzio bei "Kontrollkästchen mit Text" falsch?

Es soll ein Text, der hinterlegt ist, in den Karteieintrag übernommen werden, wenn dieser ausgewählt wurde.
Gefragt von (450 Punkte) | 311 Aufrufe
0 Punkte
Können sie bitte zeigen was für einen Input und Output sie meinen? Mich stört dass die "Frage" der Zeile mit übernommen wird oder nicht zumindest einstellbar ist ob sie üebrnommen werden soll. Das ist aber kein Kontrollkästchen.
Bei mir ist kein Unterschied ob "Kontrollkästchen mit Text" oder nur Kontrollkästchen ausgewählt wird.

Der Unterschied zwischen «Kontrollkästchen» und «Kontrollkästchen mit Text» ist nicht einfach zu verstehen, ich hab's von Hr. Thierfelder erklärt bekommen, hab' aber auch ein bisschen gebraucht, bis ich's kapiert hab'.  ;-)

tomedo unterteilt die Breite einer Zeile eines Custom-Karteieintrags in 1/12. Man kann selbst bestimmen, welcher Text wieviel Breite einnehmen soll.

Bei «Kontrollkästchen» verwendet man mind. 1/12 für das Kontrollkästchen und nochmal mind. 1/12 für den zu diesem Kontrolkästchen gehörigen Text. Mit einem Eintrag (Abfrage) sind also mind. 2/12 der Zeile verbraucht.

Bei «Kontrollkästchen mit Text» stehen Kontrollkästchen und Text in einem 1/12-Feld, d.h. bei einer Feldbreite von 1/12 gehen ca. 20% dieses 1/12 für das Kontrollkästchen und 80% dieses 1/12 für den Text drauf. Das spart in der Summe Platz und man bringt mehr Felder in einer Zeile unter. Das gilt auch, wenn Ihr Euren Eintrag 2/12, 3/12, 4/12 o.a. breit macht.

Hier der Original-Erklärungstext von Hr. Thierfelder:

a) die checkbox besteht aus einem n/12 Textfeld für text und m/12 für die checkbox. (alle felder sind ja ein vielfaches von 1/12

der popoverbreite. also braucht man immer min 2 felder, min. 1 für checkbox und min. 1 text wovon nur ein feld für den text ist. 
 
b) auf der anderen seite ist das kombinierte feld so, das man den text weglassen kann (breite 0) und im checkboxfeld ist die
checkbox und danach gleich der text. also hat man bei a) für die checkbox mit einer breite von 2 ein klein wenig checkbox und 
rund 1,8 felder für den text 

2 Antworten

Eigentlich wird der Text aus dem Feld «Anzeigename» übernommen. Bei mir klappt das. Wenn das Kontrollkästchen aktiviert/angeklickt wird übernimmt es diesen Text.
Beantwortet von (1.4k Punkte)
0 Punkte
Bei mir wird der Anzeigetext angezeigt mit einem Doppelpunkt und einer 1 als Zeichen der Markierung. Was soll ich mit einer "1" im Text?
Schicken Sie mir mal Ihre Datei? Via «Export» exportieren.

heiko.durst@web.de
Was mich zu dem Thema Customeinträge stört: ich hatte einmal gebeten den Anzeigenamen nicht immer anzuzeigen. Bei einer ja/nein Auswahl ist dieser wichtig bei anderen Fragen nicht und er stört beim lesen. Bei einer Materialbestellung muss nicht "Firma: Sebbin" da stehen. Da reicht ein "Sebbin". Bei "Eingriff mit MwSt.: ja" aber schon, ein "ja" alleine macht keinen Sinn.

In Karteitext anzeigen ist nicht schlecht um Erklärungen abzugeben die nicht in die Kartei sollen. Was aber fehlt ist "Anzeigenamen in Karteitext anzeigen". Vielleicht hilft es auch dem einen oder anderen 12 Zeichen Problem.

Wie gesagt, könnte schon ein antikes Ticket geben.
Beantwortet von (33.9k Punkte)
0 Punkte
4,528 Beiträge
8,056 Antworten
10,156 Kommentare
1,885 Nutzer