Hallo liebe Tomedo-Nutzer,

 

kann man aus einem Custom-Karteieintrag (Mehrfachauswahl) die ausgewählten Befunde (z.B. Nasenseptumdeviation, Nasenmuschelhyperplasie, etc.) ICD-10-Ziffern generieren, die dann automatisch in den Diagnosen erscheint (z.B. "Nasenseptumdeviation" wird angeklickt--> dann ICD-10 -Schlüssel J34.2)?

Hat jemand eine Idee?
Gefragt in Frage von (370 Punkte)
0 Punkte

2 Antworten

Sie können sich eine Aktionskette erstellen, die bei bestimmten Einträgen eines CKE starten und eine oder mehrere Favoriten zur Auswahl anzeigen. Die kann man dann in die Diagnoseliste übernehmen. Ganz automatisch geht das nicht, weil man immer noch die richtige Diagnose bestätigen muss.

Persönlich habe ich das komplett umgesetzt und muss deshalb keine Diagnosen mehr aus menen Favoriten und nur extrem selten aus dem amtlichen katalog heraussuchen und übernehmen.

Das gleiche können sSie auch mit Verordnungen etc. machen.
Beantwortet von (22.6k Punkte)
0 Punkte
Sehr geehrter Herr Klaproth,

vielen Dank für Ihre Hilfe.

LG Mario Koopmann

und so würde das dann konkret aussehen:

 

CKE:

 

Aktionskettenbedingung:

 

Aktionskettenauslöser:

CKE anlegen

 

Aktionskette:

entsprechende Diagnose anlegen (muss davor als Favorit gespeichert werden, damit man die Diagnose auswählen kann)

Beantwortet von (14.4k Punkte)
0 Punkte
Sehr geehrter Herr Tenzer,

vielen Dank für Ihre Hilfe.

LG Mario Koopmann
12,010 Beiträge
18,846 Antworten
31,421 Kommentare
6,395 Nutzer