221 Aufrufe
Hallo,

ich finde keine Möglichkeit beim Wechsel des Todos automatisch auf einen anderen Benutzer zu wechseln.

Wie lässt sich das realisieren?

VG

JM
geschlossen mit Kommentar: gelöst
Gefragt von (6k Punkte)
geschlossen von | 221 Aufrufe
0 Punkte

8 Antworten

Das geht z.Z. nicht mit tomedo.
Beantwortet von (26.2k Punkte)
0 Punkte
Ich hätte gerne einen automatischen Benutzerwechsel wenn ich vor der Kiste sitze, kann kein anderer Nutzereintrag notwendig sein, weil... ich sitze ja davor. Dazu müsste natürlich die Kamera im Hintergrund nach mir und allen Anderen suchen. Eines ist sicher, ist Tomedo nicht auf mich eingeloggt wenn ich einen Eintrag mache, ist der Eintrag falsch.
Beantwortet von (25.6k Punkte)
0 Punkte
Kein Problem, mit dem Kamera-Login. Aber dazu muß man sich vorher ausloggen ;-) Aber das Thema hatten wir ja schon mehrfach :-)) (Ich weiß: Du willst Dich nicht selber ausloggen müssen.)

Ich hab jetzt mal ein Apple script geschrieben, welches die Funktion übernimmt:

global windowTitle

tell application "tomedo" to activate

tell application "System Events"

    tell process "tomedo"

        set windowTitle to "no window"

        click (menu item 1 where its name starts with "Kartei") of menu 1 of menu bar item "Fenster" of menu bar 1

        if exists (1st window whose value of attribute "AXMain" is true) then

            tell (1st window whose value of attribute "AXMain" is true)

                set windowTitle to value of attribute "AXTitle"

            end tell

        end if

        delay 0.5

        click text field 1 of group 1 of (window 1 where name is windowTitle)

        keystroke "a" using command down

        -- Hier dann den gewünschten Benutzernamen eingeben

        keystroke "JM"

    end tell

end tell

War ja zu schön um wahr zu sein...funktioniert leider nur sporadisch! Hilfe Zollsoft :) Die Konsole greift den Befehl ab...

Beantwortet von (6k Punkte)
Bearbeitet von
0 Punkte
Hmm... wie wäre es Karteieinträge Nutzerspezifisch zu machen? Das würde auch bedeuten, dass spezielle Einträge nur von bestimmten Nutzern gemacht werden könnten. Das heisst ein "DIAG" Könnte auf Dr.A und Dr. B gesetzt werden. Setzt sich Dr.A an den PC und es ist eine Helferin eingeloggt loggt sich Tomedo aus und aktiviert die Kamera. Umgekehrt kann das genau so laufen. Es gibt einen Haufen Einträge die mache ich nie. Ich kann aber immer mit meinem spezifischen beginnen. Arztbrief, OP-bericht etc...
Beantwortet von (25.6k Punkte)
0 Punkte
Kein automatischer Wechsel aber zumindest ausloggen nach Inaktivität sollte das hier hinbekommen was Tomedo nicht pro Rechner kann. Dann kann es mir egal sein was die Helferin für einen Timeout einstellt.

https://itunes.apple.com/us/app/scenario/id423444193?mt=12
Beantwortet von (25.6k Punkte)
0 Punkte
Ich will ja keinen Logout - sondern einen Benutzerwechsel :)

Logout ginge bestimmt indem man per Applescript den Screenlock - Button anklicken lässt.

Ich kann aber ums verrecken dieses Benutzerfeld nicht ansprechen um einen anderen Benutzer anzuklicken...
Ich habe daheim ein App das den genauen Fensternamen/Buttonnamen ausliest. Kann ich dir nachher sagen wie es heisst oder dir das Fenster auslesen.

Das "durch Karteieintrag ausloggen" fände ich aber trotzdem interessant. Die Kamera loggt ja dann automatisch ein.
Der Automator liest ja aus :) - Die Bezeichnung sollte auch stimmen... wenn das Script im Automator durchläuft funktionert es ja auch. Nur wenn tomedo das Script ausführt, dann nicht.
UI Browser heisst das App. Der Automator zeigt soweit ich mich erinnere nicht genauen Namen der child Fenster und Buttons. App hat eine  30 Tage Testversion.
Ich würde das ganze folgendermassen angehen:

1.) Aktionskettenauslöser: Todo auf abgearbeitet

2.) Aktion: Appleskript (+AS) dass folgende keystrokes simuliert:

Cmd-N für LoginFenster

Buchstaben des Nutzerkürzels

(ggf. TAB + Passwort - dann ist das Passwort für Admins allerdings nicht mehr geheim)

Tastendruck Enter
Beantwortet von (23.3k Punkte)
0 Punkte
Danke! Hat super funktioniert :) - Siehe unten.

Herr Berg, muss das wirklich über ein Skript passieren? Ich finde das genau wie bei der Privatrechnungsauswahl doof es so lösen zu müssen. Es liegt doch auf der Hand dass Tomedobenutzer haufenweise falsche Einträge machen, weil sie im eifrigen konzentrierten Praxisalltag an alles denken, nur nicht ans Umloggen. Das kostet wertvolle Zeit und viel Nerven. Wem es nicht passiert hat entweder nichts zu tun oder hat seinen eigenen Arbeitsplatz. Programmiertechnisch hört sich das jetzt im Verhältnis zu anderen Sachen die sie gezaubert haben recht banal an, auch wenn ich weiss: sowas soll man nicht sagen weil man keine Ahnung über die Komplexität von Tomedo hat. 

Ich benutze die TODOs nicht. Ich hätte das lieber über einen Karteieintrag der einen Benutzerwechsel triggert/forciert wenn ich nicht schon eingeloggt bin. Das Problem mit dem Passwort gibt es meiner Meinung nach nicht da es nicht durch Autoeingabe entwertet werden darf und wir haben ja das coole Kameralogin.

Ich kann mir folgende Trigger für das Ausloggen denken:

Karteieintrag auch nicht Custom

Todo

Favorit egal ob Kasse oder Privat

Formular

Aktionskette 

Das könnte mit einer Checkbox und den Nutzerkürzeln die nicht triggern, in den Einstellungen eingestellt werden. Oder eine Autologout Einstellung in den Einstellungen von Tomedo. Bedeuten würde es, dass alle diese Aktionen einen richtigen Nutzer oder mehrere forcieren. 

Will ein Angestellter doch einen Eintrag machen den sonst nur jemand anders macht, kann er das muss nur neu einloggen.

PS an die Ärzteschaft: wenn noch was ausser obigen Triggern einfällt bitte schreiben.

Beantwortet von (25.6k Punkte)
Bearbeitet von
0 Punkte
Herr Berg hat lediglich eine Möglichkeit aufgeführt, wie man die Fragestellung von Herr Müller ohne Programmierung lösen könnte.
Und was hat das mit meinem sehr cleveren Beitrag zu tun Herr Thierfelder? Habe ich mich missverständlich ausgedrückt, dass ich das nicht mit einem Skript lösen möchte? Ich muss davon ausgehen, dass wenn Herr Berg das so schreibt, es damit erledigt sein soll. Benutzer hat ein Skript, alles gut.
Ein Nutzerwechsel ist leider technisch nicht so einfach an jeder Stelle 'einschiebbar' wie bei einem ToDo-Verschieben (das einfach per Appleskript geschehen kann). Wenn Sie beispielsweise einen Kartei-/Rechnungseintrag machen wollen, dann aber am Beginn der Dokumentation auf einen Nutzer wechseln wollen, der gar nicht das Recht auf Ansicht der Rechnung/des Karteieintrages hat, ist tomedo erstmal aufgeschmissen und wird die höchstwahrscheinlich mit einer Fehlermeldung quittieren. Das ganze müsste also ausgiebig getestet werden und wahrscheinlich macht man damit initial erstmal mehr kaputt als gewonnen wäre.

Ich nehme die Anregung (automtischer Nutzerwechsel vor Dokumentation von Karteieinträgen/Leistungen/Diagnosen/Formulare) gerne als Ticket auf.

Anzumerken ist noch, dass dieses feature für Praxen mit mehrere Ärzten/EinzelMFA-Logins (z.B. unsere beiden Testpraxen) vermutlich keinen Vorteil bringt, da nicht klar ist, welcher Arzt/welche MFA automatisch eingeloggt werden soll. Ist also aus meiner Sicht ein feature für Praxen mit einem Arzt und einem 'MFA'-Sammelaccount.
Kamera immer an wäre keine Lösung? Tomedo braucht nur auszuloggen wenn jemand anders erkannt wird und nicht der eingeloggte. Klappt das nicht?

Vielen Dank Herr Berg.

tell application "System Events"

    keystroke "n" using command down

    -- hier Benutzer eintragen

    keystroke "Benutzer"

    keystroke return

end tell

Dieses Script hat funktioniert :)

Beantwortet von (6k Punkte)
0 Punkte
3,186 Beiträge
5,929 Antworten
6,904 Kommentare
1,357 Nutzer