78 Aufrufe
Und wieder Ärger mit Padsy:

Nun wird der LZ-RR-Rekorder nicht von Padsy erkannt!
BT-Verbindung mit iMac klappt problemlos. Neues Pairing Rekorder-Padsy scheitert schon daran dass der Rekorder sich nicht wie im Handbuch beschrieben in den Pairing-Mode setzen lässt.
Anruf bei MedSet: "Wir rufen Sie zrück" (hat gestern auch nicht geklappt)
Gefragt von (1.6k Punkte) | 78 Aufrufe
0 Punkte

Update: Habe gestern Abend tatsächlich eine hilfreiche Mail zu diesem Problem vom MeSet-Support bekommen (kaum 8 Tage später!), hier auszugsweise der Wortlaut:

Sehr geehrter Herr Mantzel,


Sie haben hier eine Ungenauigkeit in unserem Handbuch aufgedeckt, die ich gerne an die zuständigen Kollegen weitergeben.
Wenn im Display "co" oder "bt" blinken, muß die „START“-Taste einmal kurz gedrückt werden. Dadurch wird etwas anderes angezeigt (blinkend). Falls nicht "PAIr" angezeigt wird, bitte nochmals kurz die „START“-Taste drücken. Wenn "PAIr" (blinkend) angezeigt wird durch kurzes Drücken der „Ereignis“-Taste bestätigen.
Darauf wird konstant "PAIr" angezeigt und Sie können im PadsyClient wie beschrieben fortfahren.

Dieser Satz:

Drücken Sie so lange die „START“-Taste, bis auf dem Display die Buchstaben „PAIr“
blinkend erscheinen.

hätte daher vielleicht besser so ausgesehen:

Drücken Sie so *OFT* die „START“-Taste, bis auf dem Display die Buchstaben „PAIr“
blinkend erscheinen.
Also: "Ungenauigkeit" ist nun ganz niedlich ausgedrückt, ich würde es eher einen FEHLER nennen.
Der Rekorder lässt siich nun einwandfrei in den Pairing Mode bringen, was mir aber nun gar nichts nützt, da wieder das andere Problem (siehe "Padsy-Server streikt") aktuell ist

Bitte logge dich ein oder melde dich neu an um den Beitrag zu beantworten.

3,204 Beiträge
5,961 Antworten
6,929 Kommentare
1,368 Nutzer