macOS-BETA-UPDATES BITTE NICHT AUF PRODUKTIVSYSTEMEN EINSPIELEN
Alle Hinweise und Informationen finden Sie unter folgendem Link.

Hallo tomedo-Team,

in unserem KIM-Posteingangfach erscheinen KMI-Nachrichten: Diese Nachricht konnte nicht entschlüsselt werden wenn die Kollegen uns KIM-Nachrichten außerhalb der Öffnungszeiten senden und wir das Lesegerät mit der SMC-B Karte ausgeschaltet haben. Siehe Screenshot mit Sendungszeit.

Mit Rechtsklick auf die Mail und Befehl "E-Mail erneut durch den Konnektor entschlüsseln lassen" erscheint zwar die Meldung "E-Mail verschickt", jedoch können wir keine neue Mail des jeweiligen Kollegen im KIM Postfach entdecken.

Können Sie schreiben, wie wir die nicht entschlüsselten Mails wiederherstellen können um die Befunde der Kollegen lesen zu können. Ein dauerhafter Betrieb des Arbeitsplatzes mit dem Lesegerät mit SMC-B-Karte ist für uns bisher keine Lösung...

Danke

 

Gefragt in Frage von (1.1k Punkte)
+2 Punkte
Ein sehr nerviges Problem, ich habe mich bisher damit abgefunden, fände es aber auch sehr schön, wenn Zollsoft hier eine Lösung hätte, das manuelle Anstoßen des erneuten Entschlüsselns bei Wiederverfügbarkeit der TI zu automatisieren. Nqch erneutem Entschlüsseln erscheint die eigentliche Mail bei mir übrigens entweder direkt ober- oder unterhalb der nciht entschlüsselten.
Da hätte ich auch gerne gewußt wo die Mails "gespeichert" werden wenn sie nicht abgerufen werden? In den langen Sommerferien schalten wir auch eigentlich alles ab, incl. Server, der sonst durchläuft. Ist da mit Problemen bezüglich der Mails zu rechnen?

1 Antwort

Sehr geehrter Herr Dr. Dinh,

wenn Sie keine neue Nachricht nach dem Entschlüsseln sehen, dann handelt es sich bei der Nachricht um eine Lesebestätigung für einen eArztbrief. Lesebestätigungen normalerweise nicht angezeigt.

Sie können "nicht entschlüsselte" KIM Nachrichten vermeiden: Bitte wählen Sie den Menü-Punkt Admin/E-Mail-Konten/KIM. Lassen Sie dann über das "?" die Kartenummer Ihres Praxisausweis anzeigen. Dann können Sie diese Nummer per Copy&Paste in das Feld CardID übertragen. Das funktioniert nur für secunet Konnektoren; mit RISE oder Kocobox ist diese Funktion leider nicht möglich.

 

Beantwortet von (9.9k Punkte)
0 Punkte
Danke Herr Hesse für den Tipp. Ich habe das nun so ausgeführt bzw. die Nummer im CardID eingefügt.

Was bedeutet das nun praktisch für die die KIM-Mails? Werden ab jetzt alle KIM-Mail entschlüsselt, obwohl das Lesegerät mit SMC-B ausgeschaltet ist oder muss ich weiterhin alle nicht entschlüsselten Mail manuell erneut entschlüsseln?
Es wird bei dem turnusmässigem Email-Abruf getestet ob die Karte mit der angegebenen CardID gesteckt und zusätzlich verifiziert (erfolgreich PIN eingegeben) ist. Nur in dem Fall werden KIM-Emails von tomedo aus der TI abgerufen und entschlüsselt; ansonsten verbleiben die KIM-Emails verschlüsselt in der TI.
16,842 Beiträge
24,762 Antworten
43,821 Kommentare
14,399 Nutzer