macOS-BETA-UPDATES BITTE NICHT AUF PRODUKTIVSYSTEMEN EINSPIELEN
Alle Hinweise und Informationen finden Sie unter folgendem Link.

Ich bin eigentlich Fan der Digitalisierung.

Aber KIM ist eine Zumutung. e-Arzt Briefe per KIM, zumal mit Anhängen (Labor, Sonobilder etc), müssen mehrfach angestoßen werden. Ständig gibt es eine "Zeitüberschreitung",  "Verbindung zum Server verloren". Nach dem 3. oder 4. Mal klappt es dann.
Kann man da nicht etwas Anderes priogrammieren? Daß z.B. Tomedo mehrmals selbständig versucht, die KIM Mail zu versenden? Am Grundsätzlichen Problem kann Tomedo ja eh nicht ändern.

Gefragt in Wunsch von (1.2k Punkte)
0 Punkte

1 Antwort

Sehr geehrter Herr Dr. Wendt,

bei diesem Fehler hilft wahrscheinlich ein Neustart des Konnektors.
Beantwortet von (9.5k Punkte)
0 Punkte
Hm, ja, wir haben keine Zuganmgsdaten. Stecker raus, Stecker rei ist bestimmt nicht so optimal. Sollen wir einen Supporttermin vereinbaren, oder geht ein Neustart auch anders?
Sehr geehrter Herr Dr. Wendt,

Sie können den Konnektor über längeres drücken auf den Ein/Aus-Taster ausschalten, kurz warten, und dann über kurzes drücken wieder einschalten.
16,487 Beiträge
24,360 Antworten
42,989 Kommentare
13,053 Nutzer