E-Rezept ist verpflichtend seit dem 01.01.2024
Alle Hinweise und Informationen zur Nutzung finden Sie unter folgendem Link.
BugFix für Microsoft OAuth 2.0 Email Problem
Alle Hinweise und Informationen Sie unter folgendem Link.

Es ist bislang nicht möglich eine Tabulator Marke oder eine Absatzmarke innerhalb eines Kommandos in Briefvorlagen zu setzen.

Im Moment gibt es nur die Möglichkeit einen Zeilenvorschub (LF) als Escape Sequenz zu setzen:

$[if customFormularEintrag meinCF meineVariable N zs_contains SuchText '\n']$

alle anderen Escape Sequenzen beispielsweise \r, \t oder \f funktionieren nicht.

Dass man keine Absatzmarke setzen kann (nur LF), zerstört das Layout beim Blocksatz, dass man keine TAB setzen kann, hilft bei ausgefeilten Layouting auch nicht gerade. 

Gibt es da eine Chance, das zu ändern?

VG RG

 

Gefragt in Wunsch von (770 Punkte)
0 Punkte

Hallo Herr Gunstmann, 

wir haben das Feedback von Ihnen aufgenommen und nun umgesetzt, sodass nun auch die Steuerbefehle \t (Tabulator) und \r\n (neuer Absatz) verwendet werden können. 

Die Funktionen werden ab dem Update: 141.1 verfügbar sein smiley

Ich hoffe, dass wir Ihnen damit weiterhelfen können. 

An dieser Stelle: Vielen Dank an meinen Kollegen Steven Bürger für die schnelle Umsetzung!

Super- vielen Dank für die schnelle Umsetzung!

1 Antwort

Hallo Herr Gunstmann,

ich nehme Ihr Anliegen auf und bespreche es mit unserem Entwickler. Ich werde Ihnen danach hier eine Rückmeldung zukommen lassen.

Freundliche Grüße,
Beantwortet von (410 Punkte)
0 Punkte
16,036 Beiträge
23,795 Antworten
41,891 Kommentare
11,574 Nutzer